Hilfsnavigation

Bücherei

Bildung und Soziales

Elmshorn - die lernende Stadt -

Bildung hat in der Stadt Elmshorn einen hohen Stellenwert. Bildung fängt mit gut ausgestatteten Kindertagesstätten an und setzt sich in einem differenzierten Schulangebot fort. Neben den allgemeinbildenden Schularten Grundschule, Gemeinschaftsschule und Gymnasium gibt es in Elmshorn die Berufsschule des Kreises Pinneberg und drei Privatschulen.

Darüber hinaus bietet Elmshorn vielfältig und qualitativ hochwertige Weiterbildungsmöglichkeiten an.

Umfangreiche Betreuungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche sind vor Ort genauso vorhanden wie Unterstützungsangebote für Familien, ältere oder behinderte Menschen sowie ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger durch soziale Dienste der Stadt und bei einer Vielzahl von Hilfsorganisationen, Beratungsstellen und Institutionen.

Auch die kulturellen Einrichtungen der Stadt Elmshorn fühlen sich dem Bildungsgedanken in hohem Maß verpflichtet. So gehören zum Beispiel die Vermittlung von Medienkompetenz in der Stadtbücherei, die Veranschaulichung der Elmshorner Industriegeschichte im Industriemuseum Elmshorn, das „lebenslange Lernen“ in der Volkshochschule und die Bewusstseinsschaffung für historische kommunale Zusammenhänge im Stadtarchiv dort zu den jeweiligen Hauptaufgaben.

Daneben tragen die Förderung von kulturellen Vereinigungen und Netzwerken, die Unterstützung des Denkmalschutzes sowie die vielfältigen eigenen Projekte und Angebote der Stadt Elmshorn aber auch zu einer Erhöhung der Lebensqualität für die Menschen in und um Elmshorn bei und sind ein wichtiger Standortfaktor.