Hilfsnavigation

 Familie & Soziales

Flüchtlings-Weihnachtsfeier:
Selfies mit dem Bürgermeister

Aufeinander zugehen, neue Kontakte knüpfen – und fremde Kulturen kennenlernen: Bei der Weihnachtsfeier für Flüchtlinge erhielten nicht nur Migranten einen Einblick in deutsche Traditionen. Auch die Helfer von Willkommensteam und der Stadt Elmshorn lernten andere Kulturen kennen.

 

Flüchtlings-Weihnachtsfeier
Foto: Frau Laedtke, Stadt Elmshorn 

Rund 200 Teilnehmer waren der Einladung vom Willkommensteam und der Stadt Elmshorn gefolgt. Im Sozialraum der Stadtwerke versammelten sich die Flüchtlinge, die vorwiegend aus Syrien, Afghanistan, Eritrea und Iran stammen, brachten Speisen aus ihren Heimatländern mit und feierten gemeinsam ein Weihnachtsfest. „Es war eng, aber klasse“, resümiert Peter Jepsen von der Stadt Elmshorn. Mit Hilfe von mehreren Übersetzern erklärte die Flüchtlingspastorin Birgit Duskova das Weihnachtsfest und die damit verbundenen Traditionen. Eingeladen wurden vor allem Familien mit Kindern. Und für die Jüngsten überbrachte der Weihnachtsmann sogar persönlich Geschenke, die von den Rotariern und dem Round Table gestiftet worden waren. Gemeinsam wurden Weihnachtslieder mit dem Kinderchor St. Nikolai angestimmt. Kurz: „Es war ein rundum gelungenes Fest, bei dem Christen und Moslems gemeinsam feierten“, so Jepsen.

„Die Willkommenskultur in Elmshorn ist anders und sehr positiv“, betont Anke Laedtke von der Stadt Elmshorn. Wie positiv, das zeigte nicht nur die Tatsache, dass offizielle Vertreter der Stadt Elmshorn teilnahmen: Mitarbeiter vom Amt für Bürgerbelange genauso wie Bürgermeister Volker Hatje, Stadtrat Dirk Moritz und Bürgervorsteher Karl Holbach. Sondern auch, dass zahlreiche Flüchtlinge gemeinsam mit Volker Hatje ein Foto machen ließen. „Es wurden viele neue Kontakte geknüpft“, berichtet Laedtke. Auch das Willkommensteam habe, obwohl viele neue Helfer dabei waren, hervorragend zusammengearbeitet. Die Aktion wurde so positiv angenommen, dass schon jetzt eines feststeht: Auch im neuen Jahr wird es wieder eine Flüchtlings-Weihnachtsfeier geben.

Highslide JS
Flüchtlings-Weihnachtsfeier
Foto: Frau Laedtke, Stadt Elmshorn
Highslide JS
Flüchtlings-Weihnachtsfeier
Foto: Frau Laedtke, Stadt Elmshorn
Highslide JS
Flüchtlings-Weihnachtsfeier
Foto: Frau Laedtke, Stadt Elmshorn

Highslide JS
Flüchtlings-Weihnachtsfeier
Foto: Frau Laedtke, Stadt Elmshorn
Highslide JS
Flüchtlings-Weihnachtsfeier
Foto: Frau Laedtke, Stadt Elmshorn

 

Autor: Morten Planer 
Kontakt
Stadt Elmshorn
Der Bürgermeister
Amt für Soziales
Schulstraße 15-17
25335 Elmshorn
Telefon:
+49 4121 231 0
E-Mail:
Ansprechpartnerin

Integrationskoordinatorin

Frau Redecker
402.01
Telefon:
+49 4121 231 258
E-Mail: