Hilfsnavigation

Weißes Haus

Datenschutzbeauftragte

1. Fragen zum Datenschutz?

Durch die Dienststellen der Stadtverwaltung Elmshorn werden bei der Erfüllung ihrer Aufgaben eine Vielzahl personenbezogener Daten verarbeitet. Aufgabe des Datenschutzes ist es, Menschen davor zu schützen, dass sie durch eine unerlaubte oder nicht ordnungsgemäße Verwendung ihrer personenbezogenen Daten in ihren Persönlichkeitsrechten beeinträchtigt werden.

Die behördliche Datenschutzbeauftragte der Stadt Elmshorn hat darauf zu achten, dass die Bestimmungen des Landesdatenschutzgesetzes Schleswig - Holstein und andere Vorschriften zum Datenschutz eingehalten werden. Sie ist die zentrale Anlaufstelle für alle datenschutzrechtlichen Fragen und Hinweise im Zusammenhang mit der Stadtverwaltung Elmshorn und ihrer Eigenbetriebe. Das öffentliche Verzeichnis über die eingesetzten automatisierten Verfahren kann bei der Datenschutzbeauftragten eingesehen werden.

2. Übersicht über Datenschutz- und Informationsvorschriften

3. Ihre Datenschutzrechte

Wenn eine öffentliche Stelle wie die Stadt Elmshorn Ihre Daten verarbeitet, haben Sie eine ganze Reihe von Rechten zum Schutze Ihrer personenbezogenen Informationen:
  • Aufklärung, Auskunft
    Die Stadt Elmshorn ist u. a. verpflichtet, Sie über den Zweck, die Rechtsvorschrift für die Datenverarbeitung sowie geplante Übermittlungen oder sonstige Besonderheiten wie über eine Auftragsdatenverarbeitung aufzuklären.
    Sie muss Ihnen auf Ihren Wunsch nach pflichtgemäßem Ermessen die zu Ihrer Person gespeicherten Daten mitteilen, Ihnen Akteneinsicht gewähren oder auch einen Ausdruck aus einer automatisierten Datei überlassen.
  • Berichtigung
    Sie haben Anspruch auf Berichtigung Ihrer Daten, wenn diese unrichtig sind.
  • Sperrung
    Wenn sich weder die Richtigkeit noch Unrichtigkeit feststellen lassen oder die Daten nicht mehr zur Aufgabenerfüllung benötigt werden, aber eine Aufwahrungsfrist vorgeschrieben ist, haben Sie Anspruch auf Sperrung. Ihre Daten dürfen dann grundsätzlich nicht mehr verarbeitet werden, unterliegen aber weiterhin der Berichtigungspflicht und dem Auskunftsrecht.
  • Löschung
    Die Stadt Elmshorn muss Ihre Daten löschen, wenn eine Speicherung unzulässig ist, d. h. in der Regel, wenn keine Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung besteht oder Sie keine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben bzw. diese widerrufen. Auch wenn die Daten zur Aufgabenerfüllung nicht mehr erforderlich sind und die vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist, besteht eine Pflicht zur Löschung Ihrer Daten.
  • Einwand
    Überwiegt im Einzelfall aufgrund besonderer Umstände ein schutzwürdiges Interesse an der Datenverarbeitung das öffentliche Interesse, können Sie schriftlich Einwand gegen die Datenverarbeitung im Allgemeinen oder auch gegen bestimmte Formen der Datenverarbeitung erheben.
  • Beratung
    Bei Fragen und Problemen zum Datenschutz bei der Stadt Elmshorn können Sie sich an die behördliche Datenschutzbeauftragte der Stadt Elmshorn wenden oder an das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz als zuständige Datenschutzaufsicht für die Stadt Elmshorn.

4. Weitere Informationen

Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz ist die zuständige Aufsichtsbehörde für den Datenschutz bei der Stadt Elmshorn

Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
Holstenstraße 98
24103  Kiel

Telefon :
+49 431 9881200

Telefax :
+49 431 9881223

E-Mail :

Internet :

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte ins Adressbuch exportieren



Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie auch im Internetangebot des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BFDI), dem die Kontrolle der Behörden des Bundes sowie der Telekommunikations- und Postdienstunternehmen obliegt.

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Andrea Voßhoff
Husarenstraße 30
53117  Bonn

Telefon :
+49 1888 7799 0

Telefax :
+49 1888 7799 550

E-Mail :

Internet :

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte ins Adressbuch exportieren



 

Kontakt
Stadt Elmshorn
Der Bürgermeister
Haupt- und Rechtsamt
Schulstraße 15-17
25335 Elmshorn
Telefon:
+49 4121 231 0
Telefax:
+49 4121 22384
E-Mail:
Ansprechpartnerin
Behördliche Datenschutzbeauftragte
Frau Puchert
Telefon:
+49 4121 231 439
E-Mail: