Hilfsnavigation

Elmshorn
Foto: Reimer Wulf 






16.03.2017 

Artothek Elmshorn erhält neue Bilder vom Artothekenverband

Regelmäßig Abwechslung im Bilderbestand zu schaffen ist ein erklärtes Ziel der Artothek in der Stadtbücherei Elmshorn. Dank einer Leihgabe des Artothekenverbands Schleswig-Holstein wurde das Angebot der Elmshorner Artothek nun um elf Werke erweitert, die ab sofort entliehen werden können.

Philipp Braun (v.l., Leiter der Stadtbücherei), Vera Schmidt und Heidi Sowada (beide Stadtbücherei) freuen sich über neue Werke für die Artothek.

Philipp Braun (v.l., Leiter der Stadtbücherei), Vera Schmidt und Heidi Sowada (beide Stadtbücherei) freuen sich über neue Werke für die Artothek.
Foto: Frau Sowada, Stadt Elmshorn

Die Auswahl an Themen, Künstlern und Techniken ist bunt: Lithographien, Radierungen und Siebdrucke mit Titeln wie „Schildkröte“, „die Wissenschaft“ oder „der Malkasten“ bringen neue Farbe ins Wohnzimmer. Wie alle anderen Medien der Stadtbücherei sind die Bilder im Katalog recherchierbar und lassen sich in den Räumen besichtigen. Damit die Kunst auch bei regnerischem Wetter unbeschädigt zuhause ankommt, hält die Bücherei spezielle Transportboxen bereit. Letztes Jahr gingen so rund 70 Bilder über die Verbuchungstheke. Kunst für alle zugänglich – supernormal in Elmshorn!

 

Autor/Autorin: Herr Braun, Stadt Elmshorn