Hilfsnavigation

Elmshorn
Foto: Reimer Wulf 






29.07.2017 

Fast ausverkauft: Von alten Höfen und Katen in Hainholz und Langelohe

Der sechste Band der Materialien zur Elmshorner Geschichte ist schon wenige Wochen nach Verkaufsstart fast vergriffen. Autor Karl-Heinz Kuhlemann hat in dem Werk die Geschichte von 90 Katen und Höfen in den einst eigenständigen Dörfern Hainholz und Langelohe zusammengefasst. Insbesondere für Ahnenforscher und Heimatkundler ist das Heft eine wichtige Quelle.
Karl-Heinz Kuhlemann präsentiert den 6. Band der Materialien zur Elmshorner Geschichte im Stadtarchiv.
Karl-Heinz Kuhlemann präsentiert den 6. Band der Materialien zur Elmshorner Geschichte im Stadtarchiv.

Karl-Heinz Kuhlemann präsentiert den 6. Band der Materialien zur Elmshorner Geschichte im Stadtarchiv.
Foto: Herr M. Planer, Stadt Elmshorn

32 Jahre nach seinen ersten Recherchen hält Karl-Heinz Kuhlemann endlich den 6. Band der Materialien zur Elmshorner Geschichte in den Händen. 1985 hatte er die Arbeit begonnen – lange vor Erscheinen des ersten Bandes aus der Reihe. Damals noch stand seine eigene Familiengeschichte im Fokus seiner Arbeit. Doch das Thema begeisterte Kuhlemann nachhaltig. Die Recherche setzte der ehrenamtliche Mitarbeiter des Stadtarchivs bis Ende 2015 fort.

Mit seinem Werk liegt erstmals eine zusammenfassende Dokumentation der Geschichte von 90 Höfen und Katen in Langelohe und Hainholz vor. Als Grundlage zog Kuhlemann das 1666 erschienene „Erdbuch über die beiden Districte Heinholz und Langenloh“ heran. Mit Hilfe weiterer Quellen verfolgte er die Geschichte der einzelnen Häuser mindestens bis ins Jahr 1880, häufig aber auch weit darüber hinaus – etwa bis in die heutige Zeit hinein oder bis zum Abbruch des Gebäudes. Soweit möglich, suchte Kuhlemann dann auch nach historischen Aufnahmen der einzelnen Gebäude, die nun abgedruckt sind. Immer im Fokus: Die Besitzer, die in chronologischer Reihenfolge aufgeführt sind. Damit ist das Werk auch für Ahnenforscher von Bedeutung.

Ergänzt wird der 6. Band von geschichtlichen Kurzportraits der ursprünglich eigenständigen Dörfer Hainholz und Langelohe, die Aufschluss über die Historie geben.

Das 245 Seiten starke Werk erscheint zunächst in einer Auflage von 150 Stück. Es ist für zehn Euro im Stadtarchiv im Weißen Haus erhältlich.

 

Autor/Autorin: Herr M. Planer, Stadt Elmshorn