Hilfsnavigation

Weißes Haus

Information über die Zuschlagserteilung nach der Vergabe

 

Bei Vergaben nach VOB besteht bei Beschränkten Ausschreibungen ab einem Auftragswert von 150.000 € und freihändigen Vergaben ab einem Auftragswert von 50.000 € nach Zuschlagserteilung eine Informationspflicht über die Vergabe.

 

Bei Vergaben nach VOL besteht ab 25.000 € nach Zuschlagserteilung eine Informationspflicht über die Vergabe.

Diese Information enthält in der Regel folgende Angaben und ist mindestens 6 Monate vorzuhalten:

1. Name und Anschrift des Auftraggebers
2. Gewähltes Vergabeverfahren
3. Auftragsgegenstand
4. Ort der Ausführung
5. Name des beauftragten Unternehmens (nur bei VOB)
6. Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung (nur bei VOL)
7. Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung (nur bei VOL)

Siehe Vergaben

 

Kontakt
Stadt Elmshorn
Der Bürgermeister
Schulstraße 15 - 17
25335 Elmshorn
Telefon:
+49 4121 231 0
Telefax:
+49 4121 223 84
E-Mail: