Hilfsnavigation

Weißes Haus

Ausbildung bei der Stadt Elmshorn

Eine Ausbildung bei der Stadt Elmshorn – das hat Zukunft! Sie erwartet ein einzigartiger, vielfältiger Tätigkeitsbereich, in dem Sie sämtliche Facetten einer modernen Verwaltung kennenlernen. Unser gut 500-köpfiges Team zeichnet sich trotz seiner Größe durch ein freundliches, kollegiales Miteinander und gemeinsame Aktivitäten auch außerhalb der Arbeitszeit aus. Gute Weiterbildungs- und Aufstiegschancen auch nach der Ausbildung gehören (bei uns) genauso dazu, wie eine Bezahlung nach Tarif, ein familienfreundliches, flexibles Gleitzeit-System sowie die Möglichkeit, eine Ausbildung in Teilzeit zu absolvieren. Dank der bedarfsorientierten Vergabe der Ausbildungsplätze konnten bislang alle Auszubildenden der Stadt Elmshorn übernommen werden. Absolventen des dualen Studiums werden zudem regelmäßig verbeamtet.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Ausbildungs- und Studiengängen, die bei der Stadt Elmshorn absolviert werden können. Gerne stehen Ihnen auch unsere Mitarbeiter in der Personalabteilung für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Vier Ausbildungsberufe sowie einen dualen Studiengang bietet die Stadt Elmshorn derzeit an.

Jährlich besetzt werden:

Davon ist eine Stelle als Qualifizierungsmaßnahme für Mütter ausgeschrieben, die nach einer Phase der Familienarbeit den beruflichen Wiedereinstieg suchen. Diese Qualifizierungsmaßnahme kann in Teilzeit absolviert werden.

 

Die folgenden Ausbildungsstellen werden alle drei Jahre besetzt:

 

Autor: Morten Planer 
Kontakt
Stadt Elmshorn
Der Bürgermeister
Haupt- und Rechtsamt
Schulstraße 15-17
25335 Elmshorn
Telefon:
+49 4121 231 0
Telefax:
+49 4121 22384
E-Mail:
Ansprechpartner
Herr S. Labusch
011.01
Telefon:
+49 4121 231 221