Hilfsnavigation

Weißes Haus

Heiraten in Elmshorn

Liebes Paar,

wir, die Mitarbeiterinnen des Standesamtes Elmshorn, freuen uns sehr, dass sie für Ihre Eheschließung unser Standesamt ausgewählt haben. In Abstimmung mit Ihnen ist es unser Wunsch, mit Ihnen einen unvergesslichen Moment zu erleben.

So vielfältig, wie die Wünsche der vielen von uns getrauten Paare, sind auch unsere Trauorte: Ob elegant im Trauzimmer des repräsentativen Weißen Hauses, maritim und rustikal im Bauch der MS "Klostersande", historisch im Industriemuseum, hoch hinaus auf dem Wasserturm oder mit Weitblick am See der Gaststätte Sibirien - bei uns finden sie den idealen Ort für Ihren Traumtag.

Ihre Hochzeit müssen Sie frühestens sechs Monate vor Ihrem Wunschtermin formal im Wohnortstandesamt anmelden. Bitte bringen sie die relevanten Unterlagen zur Anmeldung mit.

Um Ihre Planungen zu erleichtern, können Sie Ihren Wunschtermin bei uns bis zu 12 Monate im Voraus reservieren.

Sollten Sie eine Trauung außerhalb der Amtsräume im Weißen Haus wünschen, empfehlen wir Ihnen parallel eine terminliche Abstimmung mit den dortigen Ansprechpartnern.

Natürlich trauen wir auch Paare, die nicht in Elmshorn wohnen. Hierzu müssen Sie die geplante Eheschließung beim Standesamt Ihres Wohnsitzes unter Angabe des bei uns reservierten Termins anmelden.

Die Anmeldung Ihrer Eheschließung kann frühestens 6 Monate vor der geplanten Hochzeit erfolgen (im Wohnortstandesamt).

Sicherlich haben Sie noch viele Fragen, die wir gerne in einem persönlichen Gespräch beantworten. Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten.

Unsere Trauorte

In Elmshorn haben Sie mehrere Trauorte zur Auswahl. Sie können in den Räumlichkeiten des Standesamtes Elmshorn im Weißen Haus (Trauzimmer oder Magistratssaal), im Industriemuseum, im Wasserturm, auf der MS Klostersande oder auch im Pavillon am See der Gaststätte Sibirien heiraten.

Achtung:

Eheschließungen sind voraussichtlich in der Zeit vom 01.04.2018 – 31.08.2018 auf Grund von Sanierungsarbeiten in den Räumlichkeiten des Weißen Hauses nicht möglich. Während dieser Zeit steht ein weiteres Trauzimmer im Konrad-Struve-Haus zur Verfügung.

Industriemuseum

Jeden 1. Freitag im Monat können Sie sich in der einzigartigen Atmosphäre des Elmshorner Industriemuseums das Ja-Wort geben. Trauungen sind zwischen 10 und 13 Uhr möglich. Die Termine 2017:

1. September
6. Oktober
3. November
1. Dezember

Zusätzlich zu den allgemeinen Gebühren fallen im Industriemuseum die folgenden Kosten an:

Die Kosten für eine Trauung im Industriemuseum Elmshorn betragen 180 €. Es gelten folgende Bedingungen:

  • Bereitstellung von Erdgeschoss und Hof für 2 Stunden (inkl. Trauung)
  • keine Begrenzung der Personenzahl
  • 2 Flaschen Sekt (Hausmarke) sind inklusiv, jede weitere Flasche Sekt 14 €
  • Reisstreuen nicht erlaubt

MS Klostersande

Hinein in den Schiffsbauch. Sie haben die Wahl unter blauem Himmel oder im Glanz der Kronleuchter zu heiraten.

Für Ihre Gäste ist ausreichend Platz. Wir versuchen, Ihre Wünsche zu erfüllen. Besuchen Sie uns an Bord und planen Sie Ihre Trauung.

Für Ihre Fotografen sind genügend Hintergrundmotive vorhanden und er kann Sie ins rechte Licht setzen, auf der Brücke, dem Bug oder Heck des Schiffes.

Die Besatzung hält auch eine Überraschung bereit, damit dieser Tag ein unvergessliches Erlebnis bleibt. Für unseren Aufwand benötigen wir einen Kostenbeitrag von 120 €. Sie können auch länger in der Klostersande mit Ihren Gästen bleiben. Die Einzelheiten werden dann vor Ort abgesprochen.

Starten Sie ins Glück mit einer Hand breit Wasser unter dem Kiel.

Den Hochzeitstermin sprechen Sie bitte mit dem Standesamt ab. Die weitere Planung und den Verlauf mit uns.

Unsere Erreichbarkeit:

info@klostersande.com oder

Tel.: 04121 4751885

Hans Barzel
Mitglied Förderverein MS Klostersande e. V.
www.klostersande.com

Sibirien

Heiraten in der freien Natur. Die „Gaststätte Sibirien“ bietet Ihnen die Möglichkeit, stilvoll im Garten am idyllisch gelegenen Teich getraut zu werden. Die Eheschließung findet im festlich dekorierten Pavillon statt. Das besondere Ambiente bietet nach der Trauung den idealen Rahmen für traumhafte Hochzeitsfotos und einen stimmungsvollen Sektempfang am historischen Anker der Flora, dem Elmshorner Wappenschiff.

Heiraten in der Gaststätte Sibirien im Freien
Foto: Herr Behnke 

Sollte der Wettergott einmal nicht mitspielen, findet die Eheschließung im ebenfalls festlich dekorierten Raum „Medaillon“ mit prachtvollem Panoramablick in den Garten und auf den Teich statt. Von hier haben Sie direkten Zugang in den Obstgarten und zum Teich.

Heiraten in der Gaststätte Sibirien Innen
Foto: Herr Behnke 

Die anfallenden Kosten für Ihre individuellen Wünsche besprechen Sie bitte direkt mit der Gaststätte Sibirien.

Bei den Außentrauorten fallen grundsätzlich höhere Gebühren für eine Trauung an - siehe Gebürentabelle.

Bitte sprechen Sie Ihren Hochzeitstermin mit dem Standesamt und der „Gaststätte Sibirien“ ab:
Gaststätte Sibirien GmbH
Sibirien 10, 25335 Elmshorn
0 41 21/8 32 69

Wasserturm

Wasserturm Innenansicht Hochzeit

Foto: www.soykadesign.de

Der 45 Meter hohe Wasserturm am Flamweg ist ein stadtbildprägendes Wahrzeichen Elmshorns. 1902 erbaut, sicherte der markante Backsteinbau bis 1989 die Wasserversorgung der Stadt.

Trauungen in dem Turm mit seinem industriellen Charme sind auf zwei Ebenen möglich

Direkt unterhalb des Wasserbehälters können sich Paare mit einer Hochzeitgesellschaft von bis zu 20 Personen das Ja-Wort geben. Von hier aus gibt es zudem Zugang zu einem Gang rund um den Wasserbehälter - mit einem herrlichen, bis zu 23 Kilometer weiten Rundumblick über Elmshorn und das Umland.

Das Erdgeschoss des Turms ist barrierefrei erschlossen. Auf dieser Ebene mit ihren beeindruckenden, ein Meter dicken Backsteinmauern können Hochzeiten mit bis zu 40 Gästen stattfinden.

Egal, wo im Turm sie heiraten: Vor der Trauung können Sie jeweils eine Kerze ziehen. Nach der Trauung erhalten Sie ihre beiden Kerzen, die wir in der Zwischenzeit zu einer eng umschlungenen vereinigt haben. Außerdem erhalten Sie einen kleinen Wasserturm als Teelichthalter und ein Zertifikat.

Die Nutzungsgebühr für die Trauung im Wasserturm (inklusiv Kerzen ziehen, Miniturm und Zertifikat) beträgt 140 €. Sekt reichen wir für 1,70 € pro Glas.

Wasserturm Hochzeitspaar

Foto: www.soykadesign.de

Bitte sprechen Sie Ihren Hochzeitstermin mit dem Standesamt und der Familie Klein von „Ilses Kerzenhaus“ im Wasserturm ab.

Ilses Kerzenhaus im Wasserturm
Jahnstraße
25335  Elmshorn

Telefon :
+49 4121 261941

Mobil :
+49 177 3932814

Telefax :
+49 4121 261942

Internet :

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte ins Adressbuch exportieren

Weißes Haus - Magistratssaal

Magistratsaal geschmückt
Magistratsaal geschmückt

Magistratsaal geschmückt
Foto: www.soykadesign.de

Achtung:

Eheschließungen sind voraussichtlich in der Zeit vom 01.04.2018 – 31.08.2018 auf Grund von Sanierungsarbeiten in den Räumlichkeiten des Weißen Hauses nicht möglich. Während dieser Zeit steht ein weiteres Trauzimmer im Konrad-Struve-Haus zur Verfügung.

Das Weiße Haus an der Schulstraße wurde 1894 im Auftrag des Elmshorner Arztes Dr. Newton Arfsten erbaut. Die repräsentative Villa wird seit den 1980er Jahren von der Stadt Elmshorn als Außenstelle genutzt - und gilt mit ihrer beeindruckenden Magnolie und der historischen Architektur als ein Wahrzeichen der Stadt.

Der Magistraatssaal diente als Ess- und Herrenzimmer, verfügt über einen schönen Parkettfußboden, alte Kronleuchter und große Terrassentüren, die zur Sonnenterasse führen - der ideale Ort, um nach der Trauung bei einem Glas Sekt anzustoßen. 

Der Saal fasst Gesellschaften von bis zu 60 Personen. Die Anmietung dieses Raumes erfolgt über das Standesamt. Die Kosten betragen etwa 150 Euro.

 

Weißes Haus - Trauzimmer

Weißes Haus Trauzimmer Trautisch

Foto: Morten Planer

Das Weiße Haus an der Schulstraße wurde 1894 im Auftrag des Elmshorner Arztes Dr. Newton Arfsten erbaut. Die repräsentative Villa wird seit den 1980er Jahren von der Stadt Elmshorn als Außenstelle genutzt - und gilt mit ihrer beeindruckenden Magnolie und der historischen Architektur als ein Wahrzeichen der Stadt.

Im Trauzimmer stehen ausreichend Sitzgelegenheiten für maximal 14 Gäste zur Verfügung. Inkluisive Stehplätzen bietet das repräsentative Zimmer Platz für 30 (teilweise stehende) Gäste Platz.

 

 

Autor: Frau Käckenhoff, Stadt Elmshorn 
Kontakt
Stadt Elmshorn
Der Bürgermeister
Amt für Bürgerbelange / Personenstandswesen
Schulstraße 36
25335 Elmshorn
Telefon:
+49 4121 231 0
Telefax:
+49 4121 231 160
E-Mail:
Ansprechpartnerin
Frau Käckenhoff
103.00
Telefon:
+49 4121 231 260
Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag

08.30 bis 12.00 Uhr.

Donnerstag zusätzlich von 14.00 bis 17.00 Uhr.

Mittwochs Termine nur nach Vereinbarung.

Anmeldungen zur Eheschließung nur mit Termin.