Hilfsnavigation

Elmshorn
Foto: Reimer Wulf 






12.05.2017 

7. Elmshorner Weinfest mit Schlemmermeile

Von Donnerstag bis Sonntag wird es in Elmshorn wieder gemütlich auf dem Alten Markt, denn dann feiert der Verkehrs- und Bürgerverein Elmshorn sein 7. Fest rund um den Rebensaft. Eröffnet wird das Fest am Donnerstagabend um 17 Uhr. Wein gibt es unter anderem aus der Pfalz und der Partnerstadt Tarascon.

Die viertägige Veranstaltung ist im Laufe der Jahre bei den Winzern und den Besuchern immer beliebter geworden. Angeboten werden Weine u. a. aus den Weingebieten Mosel, Rheinhessen und Württemberg. Für diejenigen, die keinen Wein mögen, gibt es selbstverständlich auch nicht-alkoholische Getränke.


Layout: Verkehrs- und Bürgerverein Elmshorn e. V.

Der Veranstalter selbst ist mit einem eigenem Stand vertreten und stellt Weine aus der Pfalz vor. Ein weiterer Stand bietet Weine aus dem Raum um Tarascon an, der französischen Partnerstadt Elmshorns.

Vielfältig ist auch das kulinarische Angebot. Passend zum Rebensaft werden an verschiedenen Schlemmerständer Leckereien wie Flammkuchen, Scampis, Käsevariationen, Eis und vieles mehr angeboten.

Zahlreiche Sitzmöglichkeiten laden Besucher zum Verweilen ein. Das Fest wird am Freitagabend von der 3. Elmshorner Musiknacht begleitet, die zu Musik und Tanz in die gesamte Innenstadt einlädt.

Hier spielt die Musik: 3. Elmshorner Musiknacht in der City

Am Freitag, 19. Mai 2017, heißt es in der City wieder „Hier spielt die Musik“. Eingebunden in das Wein- und Schlemmerfest des Verkehrs- und Bürgervereins Elmshorn organisiert das Stadtmarketing Elmshorn die 3. Elmshorner Musiknacht.
The Money Brother bei ihrem Auftritt im Modehaus Ramelow 2016
The Money Brothers im Modehaus Ramelow 2016

The Money Brothers im Modehaus Ramelow 2016
Foto: Ulf Marek

In Kooperation mit der Hypo-Vereinsbank startet der musikalische Abend um 18 Uhr in der St. Nikolai-Kirche. Im Anschluss an das Auftakt-Konzert treten von 19.30 bis 22 Uhr in verschiedenen Geschäften der Elmshorner Innenstadt Musiker auf. Durch das vielfältige Spektrum an Musikrichtungen von Pop und Rock über Folk bis hin zu Klassik ist für jeden etwas dabei.

Mit einem Eintrittsbändchen, das im Vorverkauf für 12 Euro oder an der Abendkasse für 14 Euro erhältlich ist, haben die Besucher zu allen Auftrittsorten Zugang. So ist es an diesem Abend möglich, von Geschäft zu Geschäft zu ziehen, verschiedene Auftritte und damit ein abwechslungsreiches Musikprogramm zu erleben.

Auf dem Alten Markt ist ab 22 Uhr der Ausklang des Abends mit Live-Musik geplant. Dort sorgen die Stände des Wein- und Schlemmerfestes für das kulinarische Wohl.

Das Programm der Elmshorner Musiknacht finden Sie auf der Internetseite vom Stadtmarketing Elmshorn:

 

Autor: Stadtmarketing Elmshorn e. V. 

 

Autor/Autorin: Verkehrs- und Bürgerverein Elmshorn e. V.