Hilfsnavigation

Elmshorn
Foto: Reimer Wulf 






10.07.2017 

Anmeldung zum FerienLeseClub 2017 gestartet

Bereits zum elften Mal findet in diesem Jahr der FerienLeseClub in der Stadtbücherei Elmshorn statt. In diesem Jahr richtet sich die Aktion zum ersten Mal an alle Kinder und Jugendlichen von der Grundschulen bis zum 13. Jahrgang. Anmeldungen nimmt die Stadtbücherei ab sofort entgegen.

Sommerzeit ist Lesezeit. Dieses Motto gilt traditionell auch in der Stadtbücherei Elmshorn, wo derzeit die Vorbereitungen für den diesjährigen FerienLeseClub auf Hochtouren laufen. Zur Teilnahme eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler ab der Grundschule bis zur 13. Klasse.

FerienLeseClub 2017

Foto: Frau Gress, Stadt Elmshorn

Wer es schafft, in den Sommerferien mindestens ein Buch aus dem Bestand des FerienLeseClubs zu lesen und dazu noch Fragen beantworten kann, erhält am Ende der Sommerferien eine Urkunde. Diese Leistung kann von den Lehrerinnen und Lehrern im Zeugnis positiv bewertet werden. Darüber hinaus nehmen alle erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer an einer Verlosung teil.

Das Mitmachen beim FerienLeseClub ist kostenlos, die Kinder und Jugendlichen benötigen keine Lesekarte der Stadtbücherei Elmshorn. Anmeldungen sind ab sofort möglich, die Ausleihe der FerienLeseClub-Bücher beginnt schon am Donnerstag vor den Ferien (20. Juli 2017).

Der FerienLeseClub ist die größte Leseförderungsaktion der Bücherzentrale Schleswig-Holstein, an der landesweit mehr als 50 Büchereien teilnehmen. In Elmshorn nehmen regelmäßig zwischen 150 und 200 Kinder und Jugendliche am FerienLeseClub teil. Unterstützt wird das Projekt von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern des Freiwilligenforums.

 

Autor/Autorin: Herr Braun, Stadt Elmshorn