Hilfsnavigation

Elmshorn
Foto: Reimer Wulf 






25.08.2017 

City Online Guide www.city-elmshorn.de jetzt online

Neue Website zeigt Elmshorner Innenstadt in ihrer ganzen Vielfalt. Kernstück der Seite ist ein stilisierter Lageplan, der die einzelnen Standorte der Gewerbeeinheiten optisch ansprechend darstellt. Der Nutzer erhält über die neue Website zu jedem Unternehmen in der City die wichtigsten Informationen wie Adresse, Branche und Öffnungszeiten.

Platzhalter_Marke_Elmshorn_WBM_330_240

Der Handel befindet sich derzeit in einem dynamischen Wandel und muss sich den Herausforderungen der fortschreitenden Digitalisierung stellen. Um den Anforderungen der Kunden gerecht zu werden, ist eine Online-Präsenz unumgänglich.

Hier setzt der City Online Guide für die erweiterte Elmshorner Innenstadt an: Alle 300 Geschäfte im sogenannten zentralen Versorgungsbereich, der durch den Wedenkamp, die Schulstraße, den Flamweg und den Bahnhof begrenzt wird, sind auf dieser neuen digitalen Plattform zu finden.

www.city-elmshorn.de

Wichtig war den Machern der Website vor allem die Anpassung der Seite an mobile Endgeräte – denn immer mehr Kunden rufen Informationen mit Hilfe ihres Tablets oder Smartphones von unterwegs ab.

Der Nutzer erhält über die neue Website zu jedem Unternehmen in der City die wichtigsten Informationen wie Adresse, Branche und Öffnungszeiten. Kernstück der Seite ist ein stilisierter optisch ansprechend gestalteter Lageplan, der die einzelnen Standorte der Gewerbeeinheiten darstellt und über eine farbliche Kategorisierung auch die Branchenzugehörigkeit zeigt.

„Diese Basiseinträge sind für die Unternehmen kostenlos. Es war uns wichtig, dass die ganze Vielfalt der Elmshorner Einzelhandelslandschaft in der Innenstadt abgebildet wird. Wer sich umfassender präsentieren will, z.B. mit allen seinen Marken oder mit Hilfe eines digitalen Rundgangs kann Premium-Pakete bei uns buchen“, so Manuela Kase, Geschäftsführerin des Stadtmarketing Elmshorns.

Die Seite gibt aber noch viel mehr her: Zu finden sind Informationen zu den innerstädtischen Parkplätzen, zu Sehenswürdigkeiten, zu aktuellen Veranstaltungen und zu Baustellen und Verkehrsbeeinträchtigungen.

Wichtiger Aspekt der Plattform ist auch die Aufnahme von Mietangeboten, also aktuellen und drohenden Leerständen. Immobilien-Eigentümer können ihre Informationen zu freien Gewerbeflächen über die Seite ins Netz stellen und den Vorteil für sich nutzbar machen. Mietinteressenten profitieren doppelt: Ergänzend zu Daten und Fakten der Immobilie können sie gleichzeitig Informationen über das Gewerbegefüge in deren unmittelbarer Umgebung mit dem City Online Guide abrufen.

Entstanden ist die Idee des City Online Guides in der Arbeitsgruppe Citymanagement, die vor drei Jahren ins Leben gerufen wurde. In mehreren Sitzungen und Workshops wurde ein Maßnahmenpaket entwickelt hat, das der Förderung der Innenstadt dienen soll. Mit dem City Online Guide ist nun das Projekt mit der höchsten Priorität umgesetzt worden.

Erarbeitet wurde die Plattform von der Werbeagentur SMP media GmbH gemeinsam mit dem Stadtmarketing und weiteren Vertretern der Arbeitsgruppe Citymanagement. Die Stadt Elmshorn unterstützt das Projekt mit einem finanziellen Zuschuss in Höhe von 10.000 Euro jährlich. Bearbeitet und laufend aktualisiert wird die Website vom Stadtmarketing Elmshorn.

Teilnehmer der AG Citymanagement:

  • Thomas Becken (Wirtschaftsförderung Stadt Elmshorn)
  • Guido Bumann (Haus & Grund)
  • Manuela Kase (Stadtmarketing Elmshorn)
  • Dirk Kehrhahn (PACT Lenkungsgruppe)
  • Jan Christoph Kersig (Dr. Kersig Wohnungsbaugesellschaft)
  • Marco Petersen (Wirtschaftsjunioren)
  • Dr. Paul Raab (IHK zu Kiel, Zweigstelle Elmshorn)
  • John Storjohann (Wohnungsbaugesellschaft m.b.H. Th. Semmelhaack)


Regelmäßige Gäste:

  • Silke Faber (Stadtentwicklung, Stadt Elmshorn)
  • Petra Langefeldt (Flächenmanagement, Stadt Elmshorn)

 

Autor/Autorin: Stadtmarketing Elmshorn e. V.