Hilfsnavigation

Elmshorn
Foto: Reimer Wulf 






27.07.2017 

Langeweile in den Ferien? Dann ab in die Stadtbücherei!

Die Stadtbücherei Elmshorn hat ein buntes Ferienprogramm für Kinder von fünf bis sieben Jahren rund ums Buch vorbereitet.

Tolle Bastel-, Spiel- und Vorleseaktionen erwarten die Lütten in der Kinderbücherei an vier Mittwoch-Nachmittagen. Am 9. August eröffnet die Handpuppe Benedikte Bücherwurm den Reigen: Von 15 bis 16 Uhr liest unsere flauschig-fröhliche Bücherei-Bewohnerin lustige Geschichten vor. Zusätzlich basteln sich die kleinen Zuhörer eine eigene Benedikte aus Karton.

Am 16. August zur selben Zeit warten viele Buntstifte auf fleißige Finger. Dann dürfen sich die Kinder eine eigene Büchertasche nach Herzenslust farbenfroh gestalten, damit sie später ihre ausgeliehenen Bücher selber nach Hause tragen können.

Handpuppe Benedikte Bücherwurm
Handpuppe Benedikte Bücherwurm



Am 23. August können sich die Kleinen dann von einem Bilderbuchkino verzaubern lassen - ebenfalls von 15 bis 16 Uhr. Das Vorlesen im Schummerlicht mit großen leuchtenden Bildern auf der Leinwand lädt zum Staunen und Träumen ein und sorgt für leuchtende Augen. Zu guter Letzt folgt am 30. August ein fröhlicher Nachmittag von 15 bis 17 Uhr für alle Kinder, die nach den Ferien in die erste Klasse eingeschult werden. Es wird gebastelt, vorgelesen und gespielt, mit viel Vorfreude auf den spannenden ersten Schultag. Für alle Veranstaltungen sind ab sofort Karten in der Stadtbücherei zum Preis von je 2 Euro erhältlich.

 

Autor/Autorin: Frau Pfeffer, Stadt Elmshorn