Hilfsnavigation

Elmshorn
Foto: Reimer Wulf 



25.09.2017 

Stadtwerke Eisvergnügen - Eisstockschießen: Jetzt anmelden!

Bis zu 256 Teams können am 10. Elmshorner Eisstockschießen des EMTV teilnehmen

Das Stadtwerke Eisvergnügen, veranstaltet vom Stadtmarketing Elmshorn, ist ein fester Bestandteil des Elmshorner Winters. In diesem Jahr feiert die Eisbahn auf dem Holstenplatz in Elmshorn ihr 10-jähriges Jubiläum. Vom 17. November bis zum 7. Januar gibt es wieder ein buntes Programm auf und an der Open-Air-Eisbahn.

Besonders beliebt bei Teilnehmern und Zuschauern sind die Elmshorner Meisterschaften im Eisstockschießen, die jährlich vom EMTV organisiert werden. In 2016 konnte mit insgesamt 228 Mannschaften ein neuer Teilnahmerekord erreicht werden.

Auch in diesem Jahr sind wieder zwei Bahnen für das Eisstockschießen eingerichtet. Dadurch und durch den vorgezogenen Eröffnungstermin können bis zu 256 Teams an dem Turnier teilnehmen.

eisstockschiessen
Foto: fotolia/gizmocat  

Starttermin ist Montag, 20. November. Bis Weihnachten werden dann jede Woche von Montag bis Mittwoch die Elmshorner Meisterschaften im Eisstockschießen ausgetragen.

Der Wettbewerb beginnt jeweils um 18.30 Uhr und endet um 21.30 Uhr. Das große Finale wird dann am Mittwoch, 20. Dezember gefeiert. Zum Mitspielen ist kein Vorwissen erforderlich und auch Schlittschuhe werden nicht benötigt.

Beim Eisstockschießen müssen die sogenannten Eisstöcke, runde schwere Scheiben mit einem Griff, möglichst nah an die Daube (Ziel) im Zielkreis gespielt werden. Die Mannschaften bestehen aus vier Spielern. Gespielt wird je nach Erfolg der Teams an maximal drei Terminen (Vorrunde, Zwischenrunde, Finalrunde). Das Startgeld pro Mannschaft beträgt 25 €. Um auf dem Eis nicht das Gleichgewicht zu verlieren, werden feste Schuhe mit rutschfester Sohle oder Spikes empfohlen.

Kreativität bei der Namensgebung und ein ausgefallenes Outfit der Teams sind ausdrücklich erwünscht.

Der EMTV lädt zusammen mit dem Stadtmarketing Elmshorn ganz herzlich ein, an dem Turnier teilzunehmen.

Anmeldungen werden bis zum 31. Oktober unter Telefon 04121-48430, per Fax unter 04121-484310, online unter www.stadtwerke-eisvergnügen.de/eisstockschiessen.html oder per E-Mail an info@emtv.de entgegen genommen.

Die Regeln für das Eisstockschießen können auf der Homepage des Stadtwerke Eisvergnügens www.stadtwerke-eisvergnügen.de und des EMTVs www.emtv.de eingesehen und heruntergeladen werden.

In diesem Jahr arbeitet das Stadtmarketing zum zweiten Mal mit dem „Strandfloh on Ice“ als Gastronomie-Partner zusammen. Das neue Konzept kam im vergangenen Jahr bei den Besuchern sehr gut an und verspricht auch dieses Jahr wieder mit einem attraktiven, kreativen Ambiente und einem hochwertigen Speiseangebot zu überzeugen.

Unternehmen, Organisationen oder Gruppen, die nicht an dem offiziellen Turnier teilnehmen möchten, können die Eisbahn donnerstags, freitags und samstags ab 18.30 Uhr stundenweise exklusiv anmieten. Kombiniert mit einem leckeren Abendessen in den Gastronomie-Zelten bietet sich hier eine gute und beliebte Möglichkeit für Firmen-Weihnachtsfeiern.

Weitere Infos dazu sind beim Stadtmarketing Elmshorn unter Telefon 04121-266074 erhältlich.

 

Autor/Autorin: Stadtmarketing Elmshorn e. V.