Hilfsnavigation

Elmshorn
Foto: Reimer Wulf 

Haus der Technik

Teilansicht Haus der Technik mit Pfahlgründung.

Teilansicht Haus der Technik mit Pfahlgründung.
Grafik: Stadtentwässerung Elmshorn / ehp Umweltplanung GmbH


Projektbeschreibung: Das „Haus der Technik“ ist ein einmaliger, dreigeschossiger Bau auf Gründungspfählen. Das Gebäude hat vielseitige Nutzungsmöglichkeiten. Es wird als Ersatz für das "Pumpwerk Vormstegen" am Südufer dienen.  Das Haus der Technik beeinhaltet auch Einrichtungen für die Stromversorgung und Räumlichkeiten für eine Lichtwellenleiterstation.

Status: Im Bau (Ingenieurbauwerk – Bauphase 1; 1. Bauabschnitt: Tief- und Erdbaumaßnahmen inklusive Erdgeschoss)

Fläche/Größe: 281 m² (Gebäudegrundfläche)

Baukosten: 5,2 Millionen Euro (geschätzte Gesamtkosten Ingenieurbauwerk, inklusive Planung und technische Ausrüstung)

Bauherr: Stadt Elmshorn

Bausführende Firma: Groth & CO Bauunternehmung; Pinneberg

Ausführungsdauer: Haus der Technik – Ingenieurbauwerk

1. Bauabschnitt (Tief- und Erdbaumaßnahmen + EG): bis Frühjahr 2017
2. Bauabschnitt (Technische Ausrüstung) : 2018 (in Abhängigkeit von der Fertigstellung der Kanal- u. Straßenbaumaßnahme „Osterfeld/Schloß-
str./Vormstegen“)

Lagebeschreibung: Hafen Südufer an der Straße Vormstegen

 

 

 

 

 

Ansprechpartner

Herr Beiersdorf
712.01
Telefon:
+49 4121 4609 18