Hilfsnavigation

Stadtporträt neu

Stargard-Elmshorn: Delegation gratuliert neuem Stadtpräsidenten

Mit einem überragenden Wahlergebnis von 87% haben die Stargarder Rafal Zajac zum neuen Stadtpräsidenten gewählt. Eine Elmshorner Delegation überbrachte Glückwünsche in die Partnerstadt. Und Schokolade – für die Kinder des Kinderheims, die mit Feuereifer Ostereier suchten.
Peter Jepsen (links, Städepartnerschaftsbeauftragter) und Anders Petersen gratulierten Rafal Zajac (Mitte).

Peter Jepsen (links, Städepartnerschaftsbeauftragter) und Anders Petersen gratulierten Rafal Zajac (Mitte).
Foto: Herr Jepsen, Stadt Elmshorn

Seit dem 9. April ist Rafal Zajac Stadtpräsident – der Posten ist vergleichbar mit dem des Bürgermeisters – der polnischen Partnerstadt Stargard. Mit dem 42-jährigen Juristen steht ein ausgemachter Freund europäischer Werte an der Spitze der Stadt, der großen Wert auf die intensive Partnerschaft mit Elmshorn legt. „Zajac hatte sich bereits für die Reaktivierung des Jugendaustausches eingesetzt, der inzwischen wieder läuft“, sagt Elmshorns Städtepartnerschaftsbeauftragter Peter Jepsen.

Gemeinsam mit dem Künstler Anders Petersen besuchte Jepsen Stargard, um offizielle Glückwünsche und ein Werk Petersens zu überbringen.

Gemeinsam wurden neue Projekte für die Städtepartnerschaft angestoßen. So soll in diesem Jahr eine Elmshorner Jazzband gemeinsam mit einer Stargarder Formation beim sommerlichen Stadtfest in Stargard auftreten und Bürgermeister Volker Hatje die Partnerstadt besuchen. Auch ein Auftritt Stargarder Musiker in Elmshorn wird derzeit besprochen.

Einen süßen Einblick in deutsche Ostertraditionen erhielten die Kinder des Stargarder Kinderheims: Petersen und Jepsen versteckten Ostersüßigkeiten in den Gärten des Heims, „die Kinder sind zur Suche losgestürmt und haben begeistert gesucht“, sagt Jepsen, „diese Tradition gibt es in Polen so nicht“. Im Anschluss hatten die Kinder sämtliche Süßwaren untereinander aufgeteilt, „so haben auch die Kleineren, die nicht so schnell suchen konnten, ihren fairen Anteil bekommen“, so Jepsen. Die Überraschung kam eine Woche nach Ostern zwar etwas verspätet, doch über die Feiertage sind viele Kinder in Familien zu Gast und nicht im Heim.

Die Stadtverwaltung Elmshorn und ihre Mitarbeiter sind dem Stargarder Kinderheim freundschaftlich verbunden und organisieren – auch mit Hilfe privater Spenden der Mitarbeiter – immer wieder neue Überraschungen für die Kinder.

Reiche Beute: Die Kinder und Jugendlichen freuten sich über die versteckten Osterüberraschungen.

Reiche Beute: Die Kinder und Jugendlichen freuten sich über die versteckten Osterüberraschungen.
Foto: Herr Jepsen, Stadt Elmshorn

 

Autor: Herr M. Planer, Stadt Elmshorn 
Kontakt
Stadt Elmshorn
Der Bürgermeister
Haupt- und Rechtsamt
Schulstraße 15-17
25335 Elmshorn
Telefon:
+49 4121 231 0
Telefax:
+49 4121 22384
E-Mail:
Ansprechpartner
Herr Jepsen
016.02
Telefon:
+49 4121 231 210
Stargard
Urzad Miejski Stargard
ul. Czarnieckiego 17
P - 73 - 110 Stargard
Telefon:
+48 91 5784881
Telefax:
+48 91 5784889
E-Mail:
Web:
Bildergalerie
Stargard - Mühlentor
Foto: Herr Jepsen, Stadt Elmshorn 

Weitere Informationen