Hilfsnavigation

Buslinie

Auto

Parken

Die Stadt Elmshorn hält etwa 1600 öffentliche Stellplätze im Innenstadtbereich bereit. Dazu zählen sowohl kostenfreie und kostenpflichtige Parkplätze wie auch Stellplätze für Park-and-Ride-Nutzer.

Öffentliche Parkplätze
© Stadt Elmshorn 

Eine Übersicht aller Parkplätze sowie der kostenpflichtigen Parkzeiten finden Sie hier.

Besondere Hinweise:

Sollte ein Parkscheinautomat wegen eines Defekts kein Wechselgeld herausgeben, wenden Sie sich bitte zur Erstattung zu viel gezahlter Parkgebühren an Frau Markstein, Zimmer 347 im 3. Stock des Rathauses. Der Automat an der Holstenstraße gibt kein Wechselgeld heraus – zahlen Sie hier bitte passend.

Wenn ein Automat nicht funktioniert und kein zweiter Automat vorhanden ist, legen Sie bitte Ihre Parkscheibe ins Fahrzeug und informieren Sie uns.

Parken auf dem Buttermarkt

Behinderte können eine Dauerkarte für kostenloses Parken auf dem Buttermarkt erhalten. Die Karte ist ein Jahr gültig und wird gegen Vorlage des Behindertenparkberechtigungsscheines und gegen Zahlung eines Pfands in Höhe von 20 Euro ausgegeben. Die Karte kann nach einem Jahr verlängert werden.

Kosten und Einnahmen

Die Stadt Elmshorn investiert in diesem Jahr 25.000 Euro in die Parkplatzunterhaltung (inkl. Parkscheinautomaten und Schrankenanlage Buttermarkt). Hinzu kommen unter anderem 2.100 Euro an Stromkosten für die Parkscheinautomaten, 3.600 Euro für die Reinigung der Parkplätze und 800 Euro für die Markierung von Parkflächen. Diesen Ausgaben stehen erwartete Einnahmen aus Parkbenutzungsgebühren in Höhe von 504.000 Euro gegenüber.

 

Kontakt
Stadt Elmshorn
Der Bürgermeister
Flächenmanagement
Schulstraße 15-17
25335 Elmshorn
Telefon:
+49 4121 231 0
Telefax:
+49 4121 231 453
E-Mail:
Pendlerportal