Hilfsnavigation

Krückauwanderweg

Energiespartipps zum Thema Wärme

Heizung nachts runterdrehen
Drehen Sie die Heizung nachts runter um Energie zu sparen. Aber machen Sie die Heizung nicht über Nacht aus, da sie sonst zu viel Energie benötigt um wieder warm zu werden.

Heizkörper nicht verdecken

Stellen Sie keine Möbel vor die Heizkörper und verdecken Sie diese nicht mit Vorhängen. Barrieren dieser Art verhindern den Wärmefluss in den Raum und erhöhen so die Heizkosten.

Stoßlüften
Im Winter sollten Sie lieber nicht die Fenster kippen. Öffnen Sie die Fenster stattdessen wenige Minuten komplett. So vermeiden Sie, dass zu viel Wärme entweicht.

Nachts Rollläden und Vorhänge schließen

Bei den tiefen Außentemperaturen in der Nacht geht die meiste Wärme über die Fenster verloren. Diese Wärmeverluste werden durch das Schließen der Rollläden, Vorhänge und Klappläden schon um einige Prozente verringert.

Thermostatventile
Schon eine Senkung der Raumtemperatur um 1° Celsius bewirkt eine Einsparung der Energie von 5% - 6%. Thermostatventile sollten deshalb an keinem Heizkörper fehlen. Diese drosseln automatisch die Heizung bei Erreichen der gewünschten Raumtemperatur.

Türen und Fenster abdichten
Sollten Ihre Fenster nicht vollständig abgedichtet sein, dann holen Sie es schnell nach. Durch das Abdichten der Fenster und Türen wird verhindert, dass Wärme nach außen entweicht und mehr geheizt werden muss.

Fenster mit Doppelverglasung

Ersetzen Sie Fenster mit einfacher Verglasung, durch welche mit Doppel- bzw. Dreifachverglasung. Durch die Dämmwirkung wird die Wärme im Raum gehalten und es muss weniger geheizt werden.

 

Kontakt
Stadt Elmshorn
Der Bürgermeister
Amt für Stadtentwicklung
Schulstraße 15-17
25335 Elmshorn
Telefon:
+49 4121 231 0
Telefax:
+49 4121 231 325
E-Mail: