Hilfsnavigation

Buslinie

Bahnhof Elmshorn

12.000 Fahrgäste nutzen täglich den Elmshorner Bahnhof. Damit ist der Knotenpunkt auf Platz 3 der am stärksten frequentierten Bahnhöfe Schleswig-Holsteins. Er ist Knotenpunkt zahlreicher Bahnlinien. Dank seiner zentralen Lage sind Innenstadt, Zentraler Omnibusbahnhof (ZOB) und Pendlerparkplätze in wenigen Minuten zu erreichen.

Der Elmshorner Bahnhof wird von den stark befahrenen Strecken von Hamburg nach Kiel, Flensburg, Itzehoe und Westerland (Sylt) bedient. Außerdem ist er Ausgangspunkt der AKN-Linie A3, die Elmshorn mit Barmstedt und Ulzburg verbindet.

Auskünfte zu Fahrzeiten und Fahrkarten erteilt das Personal im Reisezentrum der Deutschen Bahn. Zusätzlich stehen die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Bahnhofsmission Fahrgästen, die Hilfe benötigen, zur Verfügung. Alle Gleise sind barrierefrei zu erreichen. Ein Pendlerparkhaus befindet sich im Steindammpark, ein Kurzzeit-Parkplatz am Bahnhofsvorplatz.

Langfristig soll der Bahnhofsbau aus dem Jahr 1964 durch einen Neubau ersetzt werden. Auch der Vorplatz soll dann neu gestaltet werden. 

 

Autor: Morten Planer