Hilfsnavigation

Panorama Hafen

Realisierte Projekte

Aus ambitionierten Plänen wird das Elmshorn der Zukunft – und das schon heute. Die ersten Projekte, mit denen das Stadtbild entscheidend aufgewertet werden soll, sind längst realisiert. Auf diesen Seiten stehen die bedeutendsten Projekte im Fokus.

Käpten-Jürs-Brücke / Hafenspange

Die Hafenspange nach ihrer Fertigstellung.
Foto: Michael Ermel 

Klappt: Die neue Krückaubrücke – die Käpten-Jürs-Brücke – ist eine wichtige Verbindung, die zur Verkehrsberuhigung der Innenstadt beiträgt. Da sie als Klappbrücke konstruiert wurde, steht dem Hafenbetrieb auch künftig nichts im Wege. [weiterlesen]


Pott-Carstens-Platz / Hafenplatz

Der neu gestaltete Hafenplatz.
Foto: Michael Ermel 

Für Sonnenliebhaber, Kanufahrer, Veranstaltungsfreunde, Eisschlecker und Spaziergänger steht er ganz oben auf der Liste: Der Pott-Carstens-Platz am Krückauwanderweg liegt zentral und idyllisch zugleich – noch ist er ein Geheimtipp. [weiterlesen]

 

Wasserturmplatz

Der Platz am Wasserturm nachder Umgestaltung.
Foto: Michael Ermel 

Der Elmshorner Wasserturm führte lange ein regelrechtes Schattendasein: Das Wahrzeichen stand am Rande einer eher trostlosen Straße. Mit der gelungenen Neugestaltung des Wasserturmplatzes und einer modernen Lichtinszenierung wurde das Denkmal ins rechte Licht gerückt. [weiterlesen]

 

Wohnquartier am Schleusengraben

Das Wohnquartier am Schleusengraben nach den Sanierungsmaßnahmen.
Foto: Michael Ermel 

Das neu gestaltete Quartier am Schleusengraben ist das Elmshorner Vorzeigeprojekt für die Sanierung von Geschosswohnungsbauten der 1960er Jahre. Heute bietet es moderne Wohnungen in einem attraktiven, verkehrsberuhigten Umfeld, das durch seine zentrale Lage punkten kann. Immer im Blick: Der Elmshorner Wasserturm. [weiterlesen]

 

Neue Straße / Flamweg

Der Bereich Neue Straße / Flamweg nach der Umgestaltung.
Foto: Michael Ermel 

Mehr Grün, mehr Platz für Anwohner, Fußgänger und Radfahrer – und weniger Verkehr: Die Neue Straße am Flamweg wurde im Zuge des Wasserturmquartier-Umbaus grundlegend umgestaltet. Herausgekommen ist ein attraktiver Spiel- und Aufenthaltsbereich. [weiterlesen…]

 

Kontakt
Stadt Elmshorn
Der Bürgermeister
Amt für Stadtentwicklung
Schulstraße 15-17
25335 Elmshorn
Telefon:
+49 4121 231 0
Telefax:
+49 4121 231 325
E-Mail:
Gefördert im Rahmen des Städtebauförder-
Progamms Stadtumbau West
Städtbau Logo bea.