Hilfsnavigation

2014 Archiv  2
Foto: Morten Planer 

Aufgabe des Stadtarchivs

Heute das Gestern für Morgen bewahren

2014 Archiv 4

Foto: Morten Planer

Das Stadtarchiv dient als zentrale Dokumentationsstelle zur Stadtgeschichte. Es ist das öffentliche Gedächtnis Elmshorns und ist Anlaufstelle sowohl für private als auch für amtliche Forschungen zur Stadt-, Familien-, Vereins- und Firmengeschichte. Das Archiv gewährleistet außerdem das Informationsrecht der Bürger, da die Einsicht in die historischen Unterlagen direkten Einblick in öffentliches Verwaltungshandeln erlaubt.

Zum Bestand gehören aber nicht nur amtliches Schrift- und Kulturgut, sondern auch private Unterlagen von Personen, Vereinen, Parteien, Firmen und Institutionen. So soll das städtische Leben möglichst umfassend dokumentiert und nachvollziehbar gemacht werden. Die Dokumente belegen lebendig und authentisch die vergangenen Entwicklungen und Ereignisse. 

2014 Archiv 6

Foto: Morten Planer

Auf 500 laufenden Regalmetern dokumentieren die Bestände die wesentlichen Grundzüge der geschichtlichen Entwicklung Elmshorns. Dazu gehören:

  • etwa 1200 Bücher
  • Personenstandsdaten und Meldekarteien aus den Jahren 1665 bis 1943
  • Mehr als 1,5 Millionen Negative und Fotos der Stadt
  • Städtische Akten
  • Eine Dokumentation des Elmshorner Wirtschaftslebens
  • Eine umfangreiche Sammlung der Elmshorner Zeitung und Elmshorner Nachrichten
  • Landkarten, Pläne, Zeichnungen

 

Das Stadtarchiv ist stetig auf der Suche nach neuen Beständen aus privaten Nachlässen und Sammlungen. Ihre Briefe, Urkunden, Foto-, Ton- oder Videoaufnahmen, Landkarten oder ähnliche Unterlagen zur Elmshorner Geschichte könnten eine wertvolle Ergänzung des Archivbestands darstellen. So können Sie helfen, die Geschichte Elmshorns nachhaltig zu dokumentieren. Sollten Sie Unterlagen besitzen, die für die Archivsammlung relevant sein könnten, nehmen Sie bitte Kontakt mit den Mitarbeitern des Stadtarchivs auf.

2014 Archiv 5 Morten Planer

Foto: Morten Planer

Möchten Sie das Archiv für eine Recherche nutzen, so beraten und unterstützen die Mitarbeiter Sie dabei gerne. Bitte beachten Sie dafür unsere Benutzungshinweise.

 

Autor: Morten Planer