Hilfsnavigation

Bücherei

Schulangelegenheiten und Zuständigkeiten

Die schulischen Aufgaben im Land Schleswig-Holstein sind in innere und äußere Schulangelegenheiten aufgeteilt.

Die äußeren Schulangelegenheiten werden von der Stadt Elmshorn als Schulträger wahrgenommen. Eine wichtige Aufgabe ist dabei, die schulischen Anlagen und Schulgebäude inkl. der Einrichtungen bereitzustellen und zu unterhalten.

Zu den inneren Schulangelegenheiten gehören alle die Pädagogik betreffenden Fragen. Innere Schulangelegenheiten werden von den Schulen und der Schulaufsicht wahrgenommen.

Für die Elmshorner Grundschulen, die Gemeinschaftsschulen ohne Oberstufe und  das Förderzentrum Lernen ist das Schulamt des Kreises Pinneberg zuständig. Wenden Sie sich ggf. an das Schulamt des Kreises Pinneberg (Fachdienst Jugend und Bildung, Kurt-Wagener-Str. 11, 25337 Elmshorn) www.kreis-pinneberg.de

Die Schulaufsicht  für alle anderen Schulen obliegt der Schulaufsicht des Landes Schleswig-Holstein.

Weitere Informationen zu allgemeinen schulischen Fragen  und  Bildungsabschlüssen erhalten Sie auf der Internetseite des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft.

 

Autor: Frau Rosemann, Stadt Elmshorn 
Kontakt

Für Grundsatzfragen:

Stadt Elmshorn
Der Bürgermeister
Amt für Kinder, Jugend, Schule und Sport
Schulstraße 36
25335 Elmshorn
Telefon:
+49 4121 231 0
Telefax:
+49 4121 231 441
E-Mail: