Hauptmenü

Inhalt

Vortrag: Der Weg durch eine Erkrankung

Datum:

14.10.2021

Uhrzeit:

18:00 bis 19:30 Uhr

Ort:

Rathaus Elmshorn, Kollegiumssaal, Schulstraße13 - 15, 25335 Elmshorn

Termin exportieren

Eintritt: kostenlos

Immer, wenn wir die Grenze von Gesundheit zu Krankheit überschreiten, betreten wir das Reich der Seele. Eine schwere Krankheit ist für den Men-schen seelenerschütternd - sie kann auch seelenfördernd sein. Eine Krankheit ist eine schwere Prüfung für den Körper und für die Seele – und auch eine Zeit, in der Heilung erfahren werden kann, Heilung des Körpers oder der Seele oder beider.

Der Weg durch eine Krebserkrankung von der Diagnose über die Therapie bis zur Rückkehr in den Alltag gleicht einer Reise. Schon seit frühester Zeit haben Menschen in aller Welt Wege durch die Dunkelheit in Mythen dargestellt. Ein solcher Mythos ist der des Helden oder der Heldin. Was kann uns der Heldinnenmythos heute lehren, wie können wir die uralte mythische Sprache für die Vertiefung unseres Wissens vom Umgang mit Krankheiten nutzen?

Referentin: Brigitte Tiegs, Dipl. Psychologin, Psychoonkologin

Anmeldung erforderlich

bei Dipl. Psych. B.Tiegs unter 0 41 01-21 73 78 oder per E-Mail: brigitte.tiegs@sana.de