Hilfsnavigation

Möhringsches Haus
< Februar 2020 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
05           01 02
06 03 04 05 06 07 08 09
07 10 11 12 13 14 15 16
08 17 18 19 20 21 22 23
09 24 25 26 27 28 29  





 
 
 
 

Veranstaltung eintragen

Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die Ereignisse der Reichspogromnacht

Datum:
09.11.2018

Uhrzeit:
15:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Gedenkplatz der Synagoge Flamweg / Neue Straße in Elmshorn
 

Am Freitag, den 9. November 2018, jährt sich zum 80. Mal der Gedenktag an die Ereignisse der Reichspogromnacht vom 9./10. November 1938.
In jener Nacht brannten im ganzen Land Synagogen und Geschäfte jüdischer Mitbürger. Jüdinnen und Juden wurden beraubt, misshandelt und ermordet. Der Holocaust nahm in dieser Nacht seinen Anfang.

Zur Erinnerung an die damaligen Ereignisse lädt die Stadt Elmshorn alle Bürgerinnen und Bürger zu einer Gedenkveranstaltung mit Kranzniederlegung ein.

Diese findet statt am

Freitag, 9. November 2018, um 15.30 Uhr

auf dem Gedenkplatz am ehemaligen Standort der Synagoge, Flamweg / Neue Straße in Elmshorn.

Ansprachen werden in diesem Jahr von Herrn Bürgermeister Volker Hatje und Herrn Dr. Jürgen Brüggemann (VVN/BdA) gehalten. Die jüdischen Gebete El Male Rachamim und das Kaddisch werden in diesem Jahr von dem Kantor Herrn Elija Schwarz vorgetragen. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung von Victoria Jürgens –Schülerin der Bismarckschule Elmshorn-.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zu der Gedenkveranstaltung eingeladen.



Veranstaltung exportieren