Hilfsnavigation

Möhringsches Haus

Schleswig-Holstein Musik Festival

Logo

Schleswig-Holstein Musik Festival: Dreimal Bach in der Elmshorner Reithalle

Die niederländische Violinistin Janine Jansen als Porträtkünstlerin und Johann Sebastian Bach, dem der Komponistenschwerpunkt gewidmet ist, stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Ausgabe des Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF). Karten sind leider nur noch für das Konzert am 31.07.2019 verfügbar.

Isabelle van Keulen Ensemble

Foto: CULTURAL AFFAIRS - Gesine Beck

In Elmshorn finden im Rahmen des SHMF erneut drei Konzerte in der Alten Reithalle an der Westerstraße sowie ein Workshop in der NORDAKADEMIE statt. Der Vorverkauf läuft. Karten sind leider nur noch für das Konzert am 31.07.2019 verfügbar.

Am 10.07.2019 gastieren Daniel Hope und das Zürcher Kammerorchester in Elmshorn. In ihrem Programm Bach and Friends, das neben zwei Werken Bachs sowie dem berühmten Kanon Johann Pachelbels eine Vielzahl weiterer beliebter barocker Violinkonzerte enthält, gehen Daniel Hope und das Zürcher Kammerorchester mit Konzertmeister Willi Zimmermann den gegenseitigen Beeinflussungen Bachs und seiner Zeitgenossen nach.

Isabelle van Keulen (Violine), Ulrike Payer (Klavier), Rüdiger Ludwig (Kontrabass) und Christian Gerber (Bandoneon) bilden das Isabelle van Keulen Ensemble, welches am 31.07.2019 unter dem Titel Tango grandios sowohl Werke Johann Sebastian Bachs als auch Astor Piazzollas darbietet.

Auf der Steel Pan oder auch Steel Drum (Stahlpfanne oder Stahltrommel), dem Nationalinstrument Trinidad und Tobagos, spielen 14 Musiker des Renegades Steel Orchestra unter der Leitung von Desmond Waithe am 09.08.2019 zunächst beliebte Bach-Werke, um das Publikum im Anschluss mit rhythmischem Calypso zu begeistern.

In bewährter Weise werden die Elmshorner Konzerte vom Ortsbeirat unterstützt und die Reithalle des Holsteiner Verbands wird vom Betriebshof der Stadt Elmshorn zur SHMF-Spielstätte umgebaut.

In diesem Jahr wird es bei allen drei Elmshorner SHMF-Konzerten bereits ab 18.00 Uhr ein reichhaltiges Catering-Angebot des neuen Caterers Moritz Freudenthal („Kochen mit Freude“) im Innenhof der Alten Reithalle in der Westerstraße 93 geben.

Karten sind über die Homepage www.shmf.de  oder per Post, per Fax, telefonisch oder per E-Mail bei der Kartenzentrale des SHMF, Postfach 3840, 24037 Kiel, Tel. 0431/237070, Fax 0431/2370711, bestellung@shmf.de sowie bei den örtlichen Vorverkaufsstellen erhältlich.

Im Rahmen der Reihe SHMF Backstage findet unter der Leitung von Martin Grubinger außerdem ein – bereits ausverkaufter – zweitägiger Workshop für junge Musiker im Alter von 6 bis 19 Jahren in der NORDAKADEMIE statt (17. - 18.08.2019). Alle Informationen hierzu erhalten Sie direkt beim SHMF (https://www.shmf.de/de/workshop-grubinger).

Highslide JS
Renegades Steel Orchestra
Foto: Renegades Steel Orchestra
Highslide JS
Wunder-Geiger Daniel Hope in der Bar Razzia
Foto: Nicolas Zonvi
Highslide JS
Isabelle van Keulen Ensemble
Foto: CULTURAL AFFAIRS - Gesine Beck


 

Autor: Frau Baumann, Stadt Elmshorn 

Die Spielstätte

Seit 1991 ist die Stadt Elmshorn Spielstätte des Schleswig-Holstein Musik Festivals.

Während das erste Konzert noch in der Aula der Bismarckschule Elmshorn stattfand, wird jetzt jedes Jahr die „Alte Reithalle“ des Holsteiner Verbandes zu einem außergewöhnlichen Konzertsaal umgestaltet. Der Betriebshof der Stadt Elmshorn verlegt dafür in mühevoller Kleinarbeit einen Fußboden und stattet die Halle mit einer professionellen Bühne aus. Die Bestuhlung, Beschilderung und der technische Aufbau wird zudem von den Mitarbeitern der Theatergemeinschaft Elmshorn e. V. unterstützt.

Die Konzerte

Grundsätzlich finden in Elmshorn drei Konzerte statt - meist sind diese Dank der Kombination aus einmaligem Ambiente und international annerkanten Künstlern rasch ausverkauft.

Der Ortsbeirat


Der Elmshorner Ortsbeirat: Anu Freda Weinhardt (v.l.), Elke Zgodda, Ellen Bolk, Erika Hahne, Telse Kruse, Yaka Stubenrauch, Rita Schliemann, Susanne Wilke, Claudia Baumann und Volker Hatje
Foto: Herr M. Planer, Stadt Elmshorn

Für die Betreuung der Künstler vor Ort ist der aus 14 Mitgliedern und acht Unterstützern bestehende Ortsbeirat Elmshorn mit seinem Beiratssprecher, Bürgermeister Volker Hatje, unermüdlich im Einsatz. Die Helfer erfüllen in der Festivalsaison auch schon mal außergewöhnliche Künstlerwünsche und verpflegen bei großen Konzerten oft über 100 Künstler.

Die Sponsoren vor Ort

Für die Bereitstellung der Verpflegung der Künstler sowie auch für die finanzielle Unterstützung dankt der Festival-Beirat Elmshorn der Initiative Elmshorn, der Karl Burmeister GmbH & Co. KG, der Heydorn Söhne GmbH & Co. KG, der Peter Kölln GmbH & Co. KGaA, Hayunga's E center und E neukauf.

Der Schaufensterwettbewerb

Begleitend zum Festival findet jährlich ein landesweiter Schaufensterwettbewerb statt. Hierfür schmücken die Einzelhändler in einem vorgegebenen Zeitraum eines ihrer Schaufenster zu einem bestimmten Motto. Eine Fachjury wählt dann aus allen Teilnehmern die Preisträger aus, die im Rahmen eines Konzertes ausgelobt werden. Es winken hochpreisige Gewinne.

Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme haben, wenden Sie sich gern an den Ortsbeirat.

Bei der Aktion »Mach mit« können die Geschäfte außerdem mit Hilfe von Schaufenster-Aufklebern in den Festivalfarben (erhältlich auf www.shmf.de) ihre Verbundenheit mit dem Schleswig-Holstein Musik Festival zum Ausdruck bringen.

 

Autor: Frau Baumann, Stadt Elmshorn 
Veranstaltungsorte
Alte Reithalle
Westerstraße 93
25336 Elmshorn

NORDAKADEMIE
Köllner Chaussee 11
25337 Elmshorn

Örtliche Vorverkaufsstelle
Theaterkasse des Stadttheaters Elmshorn
Königstraße 56
25335 Elmshorn
Telefon:
+49 4121 61189
Telefax:
+49 4121 25811
Ortsbeirat Elmshorn
Stadt Elmshorn
Der Bürgermeister
Amt für Kultur und Weiterbildung
Bismarckstraße 13
25335 Elmshorn
Telefon:
+49 4121 231 0
Telefax:
+49 4121 231 324
E-Mail:
 
Frau Baumann
300.01
Telefon:
+49 4121 231 368
Weitere Informationen