Hilfsnavigation

Möhringsches Haus
< Februar 2020 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
05           01 02
06 03 04 05 06 07 08 09
07 10 11 12 13 14 15 16
08 17 18 19 20 21 22 23
09 24 25 26 27 28 29  





 
 
 
 

Veranstaltung eintragen

»Weihnachten im Tierheim» am 4. Advent

Datum:
22.12.2019

Uhrzeit:
11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Tierheim Elmshorn, Justus-von-Liebig-Straße 1, 25335 Elmshorn
 

»Weihnachten im Tierheim» am 4. Advent
Foto: Lydia Gottfried 

Diese Aktion zählt zu den schönsten Elmshorner Traditionen in der Vorweihnachtszeit: Unter dem Motto „Weihnachten im Tierheim” öffnet der Tierschutzverein Elmshorn und Umgebung am letzten Adventssonntag vor Heiligabend seine Tierhäuser in der Justus-von-Liebig-Straße 1. Tierfreunde haben dann die Gelegenheit, die Hunde, Katzen, Kanichen & Co. zu besuchen und sich persönlich über die Arbeit der Tierschützer zu informieren. An diesem Tag der offenen Tür am 22. Dezember ist das Tierheim in der Zeit von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Vertreter unterschiedlicher Tierschutzorganisationen und –vereine

Auch diesmal werden wieder zahlreiche Vertreter unterschiedlicher Tierschutzorganisationen und –vereine zu Gast sein und Fragen zu Haltungs- und Lebensbedingungen spezieller Tierarten beantworten: die Wildvogelrettung Kirstin Zoller, die Loki Schmidt Stiftung Biber, Papageienfreunde Nord e. V., die Wildtierstation Sparrieshoop , „Nordlicht für Notfelle” und der Verein „Stark für Tiere“. Außerdem geht es um Wölfe, Seeadler und die Spürnasen von Antje Tilsner.

Bücherstube

In der Bücherstube stehen rund 1500 Exemplare zur Auswahl, darunter Krimis, Romane und Kinderbücher. Natürlich verkaufen Weihnachtsmann und Weihnachtsfrau wieder 1-Euro-Lose für die große Tombola mit mehr als 2000 attraktiven Gewinnen. Als Dankeschön sind alle Spender und Unterstützer des Tierschutzvereins Elmshorn eingeladen, im Wintercafé Kakao und Glühwein, Kuchen und Torten zu genießen – kostenlos!

Licht von Bethlehem

Neu in diesem Jahr: Pastorin Mirjam Kull wird das „Licht von Bethlehem” aus der St. Nikolaikirche ins Tierheim bringen. Ab 12 Uhr kann jeder sich dieses besondere Licht zu sich nachhause holen. (Bitte geeignete Windlichter mitbringen).

Wunschzettel für die Tierheiminsassen

Tierheimleiterin Anke Darius hat einen Wunschzettel für die Tierheiminsassen geschrieben: „Unsere Tiere wünschen sich Futter, insbesondere Dosenfutter für Hunde und Katzen wird dringend benötigt! Die Katzen freuen sich über neue Kratzbäume. Auch Decken und Handtücher brauchen wir immer.“

Ganz besonders wichtig sind Geldspenden für den Unterhalt und die medizinische Versorgung der Tiere

(IBAN DE72 2215 0000 0000 0113 55 Sparkasse Elmshorn).

Bericht über das Jahr 2019

Brigitte Maeder, 1. Vorsitzende des Tierschutzvereins Elmshorn und Umgebung, berichtet: „Das Jahr 2019 war im Tierheim kein einfaches Jahr. Wieder kamen viele Welpen – Hunde und Katzen, tragende Kaninchen, Hündinnen und Katzen. Futter und spezielle Aufzuchtmilch musste gekauft werden, um stets alle mit der richtigen Nahrung zu versorgen. Immer wieder sammelten wir verunfallte Katzen ein, einigen kann durch aufwändige Operationen geholfen werden, für andere kam jede Hilfe zu spät. Auch Animal Hoarding war dieses Jahr ein Thema, das krankhafte Sammeln von Tieren. Bei einem besonders schweren Fall in der Nähe von Schleswig haben alle Tierheime des Landes den Schleswiger Kollegen zur Seite gestanden, über 50 Hunde lebten auf einem Grundstück! Ganz besonders häufig war in diesem Jahr der Wellensittich vertreten, teilweise hatten wir fast schon einen Schwarm im Tierheim. Aber für alle konnte ein neues Zuhause gefunden werden.”

„Viele Helfer trugen uns durch das Jahr, im handwerklichen Bereich, bei Fahrdiensten, sie gaben Sach- und Geldspenden. Gut 70 Kuschelmenschen verbringen einen Nachmittag in der Woche im Tierheim, gehen mit Hunden spazieren oder beschäftigen Katzen. Danke für dieses große Engagement. In der heutigen Zeit ist ehrenamtliche Arbeit nicht mehr selbstverständlich und doch unverzichtbar...

Wir möchten allen danken, die dafür gesorgt haben, dass fast 1000 Tieren im Kreis Pinneberg geholfen werden konnte. Allen Mitarbeitern, Ehrenämtlern, Spendern, allen Tierfreunden”, so Maeder.

Tierschutzverein Elmshorn und Umgebung e. V.
Tierheim und Geschäftsstelle
Justus-von-Liebig-Straße 1
25335 Elmshorn

Telefon:
+49 4121 84921

Telefax:
+49 421 82325

Telefon (Notdienst):
+49 175 1073222

E-Mail:

Internet:

Visitenkarte ins Adressbuch exportieren



Veranstaltung exportieren