Hilfsnavigation

Elmshorn
Foto: Reimer Wulf 






12.03.2019 

Der Bücherflohmarkt bei der "Nacht der Bibliotheken" am 15. März 2019 um 19 Uhr

Traditionell im Frühjahr veranstaltet die Stadtbücherei Elmshorn ihren großen Bücherflohmarkt. In diesem Jahr wird der Flohmarkt bei der "Nacht der Bibliotheken" am 15. März 2019 um 19 Uhr eröffnet. Gestöbert werden darf bis 22 Uhr, der Eintritt ist frei. Gerade für Berufstätige eine ideale Möglichkeit, um abends mit der ganzen Familie die Bücherei zu besuchen.
Frau Sowada, Mitarbeiterin der Stadtbücherei Elmshorn

Frau Sowada, Mitarbeiterin der Stadt Elmshorn
Foto: Frau Rudat, Stadtbücherei Elmshorn

Das Angebot des Flohmarkts ist breit gefächert: eine große Auswahl von Kinderbüchern, Romanen, Sachmedien, DVDs und CDs steht bereit. Jedes Medium kann zum Preis von einem Euro erworben werden. "Aber das Bücherei-Team hat noch viel mehr vorbereitet!" freut sich Bücherei-Leiter Philipp Braun. Es gibt z. B. einen Bastel-Tisch, an dem Bücher kreativ recycelt werden können und Themen-inseln, auf denen passende Medien zu aktuellen Trends präsentiert werden.

Die „Nacht der Bibliotheken“ soll auch Menschen in die Königstraße locken, die das Büchereiangebot bisher nicht kennen. Deshalb ist in dieser Nacht die Jahreskarte bei Neuanmeldung zum halben Preis erhältlich.

Die "Nacht der Bibliotheken" ist eine landesweite Veranstaltung und findet mit freundlicher Unterstützung der Bibliotheken Nordrhein-Westfalen statt. Dort gibt es die Bibliotheksnacht schon lange und wird dieses Jahr erstmalig von Büchereien in Schleswig-Holstein aufgegriffen. In Elmshorn wird der Abend durch den „Verein zur Förderung der Stadtbücherei und der Volkshochschule in Elmshorn e. V.“ unterstützt.

 

Autor/Autorin: Herr Braun, Stadtbücherei Elmshorn