Hilfsnavigation

Elmshorn
Foto: Reimer Wulf 






12.11.2019 

Info-Abend zum »Migrationspaket« am 21. November um 18:30 Uhr

Bei den vielen rechtlichen Veränderungen, die sich durch die Migrationspolitik fortlaufend ergeben, kann man schnell die Übersicht verlieren. Die Stadt Elmshorn lädt daher zusammen mit dem Referenten Reinhard Pohl am 21.11.2019 um 18:30 Uhr zu einem Info-Abend ins Rathaus ein.
Fortbildung Migrationspaket
Layout: Frau Schon, Stadt Elmshorn 

Im Juni 2019 hat der Bundestag im Eiltempo acht Gesetze zur Migrationspolitik verabschiedet, die als „Migrationspaket“ bekannt wurden. Mit dem Migrationspaket wurde eine Vielzahl von Gesetzen geändert oder um neue Regelungen ergänzt. Das betrifft das Asylverfahren, den Aufenthalt, die Duldung sowie die Abschiebung. Die Änderungen wirken sich aber u.a. auch auf das Leistungsrecht, wie die Asylbewerberleistungen, aus. Änderungen gibt es zudem bei der Passpflicht und bei Botschaftsbesuchen sowie bei der Ein- und Ausbürgerung.

Der Journalist und Referent Reinhard Pohl wird die aktuellen Änderungen durch das Migrationspaket am 21.11.2019 im Rathaus (Personalkeller) vorstellen und anschließend über die Auswirkungen auf die praktische Arbeit vor Ort diskutieren.
Eingeladen sind haupt- und ehrenamtlich Engagierte in der Integrationsarbeit sowie Interessierte. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Um eine Anmeldung wird bis zum 15.11.2019 gebeten: integration@elmshorn.de oder 04121-231 258.

 

Autor/Autorin: Frau Redecker, Stadt Elmshorn