Hilfsnavigation

Elmshorn
Foto: Reimer Wulf 






06.11.2018 

Superparty im Kinder- und Jugendhaus Krückaupark: „Endlich wieder zuhause!”

Mit einem Freudenfest der Extraklasse feierte die Stadt Elmshorn gleich zwei bedeutende Anlässe im Kinder- und Jugendhaus Krückaupark: Die Wiedereröffnung nach erfolgreich abgeschlossener Brandsanierung sowie das 40-jährige Bestehen der sozialen Institution. Mehr als 300 Gäste gaben sich am Freitag, 2. November, ab 16 Uhr ein Stelldichein in den frisch renovierten Räumen.
Höchste Konzentration: Stadtrat Dirk Moritz und Karen Wöbcke, Leiterin Kinder- und Jugendhaus, schneiden gemeinsam die imposante Jubiläumstorte an. Hergestellt hat das süße Kunstwerk Jessica Borchardt (links im Bild).

Foto: Frau Gottfried, Stadt Elmshorn

Angefangen mit Bürgermeister Volker Hatje und Stadtrat Dirk Moritz über Vertreter aller Fraktionen, Sportvereine und zahlreicher Institutionen wie etwa von der Lebenshilfe, dem Stromhaus und der Kreisjugendbildungsstätte bis hin zu den Kindern und Eltern, die dem Kinder- und Jugendhaus verbunden sind, einige davon bereits seit 40 Jahren. „Das habe ich selten erlebt, dass soviele Leute aus allen Bereichen anwesend sind”, freute sich Dirk Moritz in seiner Festrede. Großartig sei auch, wie engagiert die Kinder und Jugendlichen freiwillig gemeinsam mit dem Team Kinder- und Jugendarbeit bei der Renovierung „ihres” Hauses mit angepackt haben, lobte der Stadtrat.

"Die Mutter vons Ganze": Karen Wöbcke freut sich über das freiwillige Engagement der Kinder und Jugendlichen, ihrer Eltern sowie aller ehrenamtlichen Helfern.

Foto: Frau Gottfried, Stadt Elmshorn

Auch Karen Wöbcke, Leiterin des Kinder- und Jugendhauses Krückaupark, freut sich: „ Mit einer solchen Resonanz haben wir nicht gerechnet, ich bin ganz begeistert. Wir sind alle glücklich darüber, dass wir nach über einem Jahr Nomadenleben endlich wieder zuhause sind. Die Stimmung war bombig, alle Gäste hatten richtig Spaß.” Bis gegen 23 Uhr herrschte fröhliches Treiben bei einem tollen Programm, leckeren Speisen und köstlichen Cocktails. Höhepunkte waren der Anschnitt einer dreistöckigen Torte, der Zauberer Elias und der Trommelworkshop mit Ines Baum.

Stöbern in Erinnerungen: Begehrter Anlaufpunkt während des Festes war ein großer Tisch voller Archivfotos aus 40 Jahren Kinder- und Jugendhaus Krückaupark.

Foto: Frau Gottfried, Stadt Elmshorn
Herzliches Dankeschön: Kinder und ihre Eltern überreichten Geschenke und Rosen an das gesamte Team Kinder- und Jugendarbeit.

Foto: Frau Gottfried, Stadt Elmshorn

 

Autor/Autorin: Frau Gottfried, Stadt Elmshorn