Hilfsnavigation

Weißes Haus

Coronavirus: Hier finden Elmshorner*innen Hilfe für den Alltag

In der Krise lassen Elmshornerinnen und Elmshorner auch denjenigen Unterstützung zukommen, die als Angehörige einer Risikogruppe derzeit nicht mehr vor die Tür gehen sollten. Freiwillige Helferinnen und Helfer bieten an, ehrenamtlich für andere einzukaufen, mit dem Hund Gassi zu gehen oder auch Medikamente aus der Apotheke zu besorgen. In der folgenden Auflistung finden sowohl Hilfsbedürftige als auch Hilfswillige passende Ansprechpartner*innen. Außerdem erfahren Verbraucherinnen und Verbraucher, wie sie Elmshorner Unternehmen unterstützen können.
Logo Hilfe für den Alltag (Coronavirus)
Layout: Frau Schon, Stadt Elmshorn 

Sie benötigen praktische Hilfe im Alltag oder wollen selbst ehrenamtlich Hilfe leisten? Dann können Sie sich an folgende Foren und Einrichtungen wenden:

Kennen Sie weitere Hilfsangebote? Dann lassen Sie die Stadt Elmshorn davon wissen, um sie in die Liste aufzunehmen. Ansprechpartner ist Torben Hinz aus dem Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit. Kontakt: t.hinz@elmshorn.de oder Telefon 04121 / 231 578.

So unterstützen Sie lokale Unternehmen

Königstraße

Foto: Herr Hinz, Stadt Elmshorn

Auch heimische Unternehmen leiden unter der Krise. Unter dem Motto „Elmshorn hilft und handelt“ sammelt und veröffentlicht das Stadtmarketing Elmshorn alle aktuellen Angebote von Elmshorner Geschäftsleuten, die die Versorgung ihrer Kunden und Kundinnen weiter gewährleisten. Hierzu gehören Angebote zum Bestell- und Lieferservice, Beratungsangebote und Online-Shops. Aber auch Unternehmen, die weiterhin für ihre Kundinnen und Kunden geöffnet sind, werden aufgeführt.

Die Übersicht finden Verbraucherinnen und Verbraucher auf der Website des Stadtmarketings www.stadtmarketing-elmshorn.de und auf der Seite des City-Online-Guides www.city-elmshorn.de.

„In dieser Ausnahmesituation ist es wichtiger denn je, den lokalen Handel und die Gastronomie zu unterstützen. Mit der Initiative ,Elmshorn hilft und handelt' wollen wir einen Beitrag dazu leisten und die Elmshornerinnen und Elmshorner bitten, den örtlichen Unternehmen gegenüber den großen Online-Plattformen bei Bestellungen den Vorzug zu geben“, sagt Stadtmarketing-Geschäftsführerin Manuela Kase.

 

Autor: Herr Hinz, Stadt Elmshorn