Hauptmenü

Inhalt

Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit bleiben vorerst geschlossen

Aufgrund der Coronavirus-Einschränkungen müssen die Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Elmshorn weiterhin geschlossen bleiben. Diese Regelung gilt bis mindestens 1. Mai 2020. Davon betroffen sind das Kinder- und Jugendhaus Krückaupark, die Freizeitkiste an der Friedrich-Ebert-Schule, die Mobile Spielplatzbetreuung (MobS) sowie der neue Container im Steindammpark, der eigentlich zum 1. April eröffnet werden sollte.

Bis zu diesem Datum finden auch keine Vermietungen statt. Darauf weist das Team Kinder- und Jugendarbeit der Stadt hin, das aber telefonisch unter 04121 / 438 661 (Montag bis Freitag 12 bis 18 Uhr) erreichbar bleibt. Wie es nach dem 1. Mai weiter geht, werden die verantwortlichen Stellen zu gegebener Zeit entscheiden.

Autor: Frau Boos, Stadt Elmshorn 
Autor*in: Frau Boos, Stadt Elmshorn