Hilfsnavigation

Weißes Haus



19.06.2019 

Beflaggung anlässlich des Gedenktages für die Opfer von Flucht und Vertreibung am 20. Juni 2019

Seit 2015 wird jährlich am 20. Juni der „Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung“ begangen und der Opfer von Flucht und Vertreibung weltweit sowie insbesondere der deutschen Vertriebenen gedacht.

Aus Anlass dieses Gedenktages werden die Dienstgebäude aller Dienststellen des Landes am 20. Juni 2019 beflaggt.

Den Kreisen, Gemeinden und Ämtern und den Körperschaften ohne Gebietshoheit, rechtsfähigen Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts, die der Aufsicht des Landes unterstehen, wird vom Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration empfohlen, sich der Beflaggung anzuschließen.

Die Stadt Elmshorn folgt dieser Empfehlung.

 

Autor/Autorin: Frau Schulz, Stadt Elmshorn

Kontakt
Stadt Elmshorn
Der Bürgermeister
Haupt- und Rechtsamt / Innerer Dienst
Schulstraße 15-17
25335 Elmshorn
Telefon:
+49 4121 231 0
Telefax:
+49 4121 2 23 84
E-Mail: