Hilfsnavigation

Elmshorn
Foto: Reimer Wulf 






25.02.2020 

In der Stadtbücherei Elmshorn wird sich auf den Frühling vorbereitet

Am 13. März 2020 startet die neue Veranstaltungsreihe „Gemeinsam machen!“. Egal welches Alter, ob Kind oder Erwachsener – alle die Spaß daran haben, etwas gemeinsam zu machen, sind herzlich eingeladen. Zur Einstimmung auf den Frühling werden Saatbomben hergestellt. Saatbomben sind kleine Tonerde-Kugeln, in deren Inneren sich verschiedene Sorten von Blumensamen befinden.

Der Winter ist so gut wie vorbei und die Vorfreude auf den Frühling groß.

Wer noch etwas Blumen- oder Gemüsesaat haben möchte, kann gerne vorbeikommen und sich ein paar Saattütchen »ausleihen«, mit nach Hause nehmen und die Samen im Garten oder auf dem Balkon aussäen.

Foto: Frau Sowada, Stadtbücherei Elmshorn

Diese Saatkugeln kann man dann an kahlen, öden Stellen im Garten auslegen und es entsteht eine kleine blühende Fläche. Genauso gut können die Saatbomben auch verschenkt werden. Passend dazu können an diesem Nachmittag kleine Geschenktütchen gestaltet werden. Los geht es um 15 Uhr.

Auch die „Saatgut-Bibliothek“ ist wieder am Start. Wer noch etwas Blumen- oder Gemüsesaat haben möchte, kann gerne vorbeikommen und sich ein paar Saattütchen „ausleihen“, mit nach Hause nehmen und die Samen im Garten oder auf dem Balkon aussäen. Den Sommer über kann man sich dann an den Blumen und der Ernte erfreuen. Ein Teil der Samen, die sich an den Pflanzen bilden, wird später wieder an die Bibliothek zurückgegeben. Man gibt also nicht das „ausgeliehene“ Saatgut zurück, sondern das frisch gewonnene Saatgut.

Auch wer noch Saatgut aus dem letzten Jahr hat, darf es gerne während der Öffnungszeiten (Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag 10 – 18 Uhr, Samstag 9 – 13 Uhr, Dienstag geschlossen) in der Stadtbücherei Elmshorn, Königstr. 56 abgeben.

 

Autor/Autorin: Frau Sowada, Stadtbücherei Elmshorn