Hauptmenü

Inhalt

Städtische Bauprojekte

Zukunftsweisende Projekte sollen Elmshorn als Mittelzentrum weiter stärken. Zentraler Aspekt dieser Entwicklung ist das 18,5 Hektar große Sanierungsgebiet Krückau-Vormstegen im Herzen der Stadt.

Außerdem steht der Neubau eines bürgerfreundlichen Rathauses, ein belebter Hafen und die Umgestaltung des Bahnhofs-Areals auf der Agenda, die die Stadt in den kommenden Jahren nachhaltig prägen werden.

An dieser Stelle finden Sie weiterführende Informationen zu den einzelnen Projekten.

Großprojekte

Haus der Technik

Das „Haus der Technik“ ist als dreigeschossiger Bau geplant. Hauptgrund für die Errichtung des Gebäudes ist das benötigte Schöpfwerk, welches nach Fertigstellung das Regenwasser aus einem 140ha großen Einzugsgebiet auch bei hohem Tidenwasserständen in die Krückau heben kann.

Projektbeschreibung ansehen ...

Neubau Rathaus

Der Neubau Rathaus wird südlich des Buttermarktes, entlang der sogenannten „Kommunaltrasse“ (verkehrsberuhigter Bereich u. a. für Bus und Taxi) entstehen.

Projektbeschreibung ansehen ...



Aktuelle städtische Bauprojekte

Dem aufmerksamen Betrachter des Stadtgebiets wird die eine oder andere bauliche Veränderung ins Auge fallen.

Was genau die Stadt Elmshorn momentan bewegt, sehen Sie in der folgenden Auflistung.
















Abgeschlossene städtische Bauprojekte

Informieren Sie sich an dieser Stelle über die abgschlossenen Bauprojekte der Stadt Elmshorn

































Geplante städtische Bauprojekte

Getreu dem Motto „Stillstand bedeutet Rückschritt“ ist auch das Elmshorner Stadtbild stetigem Wandel und Veränderungen unterworfen. Einiges geschieht schnell und eher unauffällig, anderes braucht einen langen Atem und prägt die Zukunft nachhaltig. Vom ersten Gedanken bis zur konkreten Realisierung können lange Zeitspannen vergehen. Und bereits vor dem ersten Spatenstich sind unzählige Arbeitsstunden in das entsprechende Projekt geflossen.

Einen Ausblick auf Elmshorns Zukunft sehen Sie unter den folgenden Links.