Hilfsnavigation

Elmshorn
Foto: Reimer Wulf 

Kanalneubau am Südufer

Ab August 2019 wurden am Südufer des Hafens Kanalbauarbeiten durchgeführt. Die Baumaßnahme war ein gemeinsames Vorhaben der Stadtentwässerung und der Stadtwerke Elmshorn.

Auf einer Länge von 60 Metern wurden ein Schmutzwasserkanal mit einem Durchmesser von 20 Zentimetern und ein Regenwasserkanal mit einem Durchmesser von 50 Zentimetern verlegt. Parallel dazu erweiterten die Stadtwerke Elmshorn das Niederspannungsnetz in dem Versorgungsgebiet. Die Neuverlegung der Kanäle dient der Optimierung der Oberflächenentwässerung und der Entwässerung des Schmutzwassers während des Hafenfestes.

Darüber hinaus dient die Maßnahme auch als Vorbereitung für das anschließende Bauvorhaben des Flächenmanagements: Unmittelbar nach Abschluss der Kanalbaumaßnahme wird im Bereich des „Haus der Technik“ ein provisorischer öffentlicher Parkplatz entstehen.

Die Baukosten für die Kanalbauarbeiten, der Leitungsarbeiten und des Straßenbaus belaufen sich auf etwa 214.000 €.


Bauherrin: Stadt Elmshorn - Stadtentwässerung
Bauausführende Firma: Heinrich UHL Straßen- und Tiefbau GmbH
Baukosten: ca. 214.000 €
Baubeginn: 12. August 2019
Bauende: 19. November 2019

 

Autor: Herr Conrad, Stadt Elmshorn