Hilfsnavigation

Krückauwanderweg

Sperrwerke 

Zuständig für die Sperrwerke ist der Landesbetrieb für Küstenschutz Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein.

 

Pinnau-Sperrwerk

Auf Grund von Deichbauarbeiten ist das Pinnau-Sperrwerk für die Jahre 2017 und 2018 für Fußgänger und Radfahrer leider nicht passierbar.

Weitere Informationen und Umleitungsplan ansehen ...

 

Krückau-Sperrwerk

Das Sperrwerk an der Krückau bleibt während der Deichbaurabeiten geöffnet.

Da die Baumaßnahme im Baujahr 2017 bis an das Krückau-Sperrwerk heranreicht, kann es zeitweise zu Beeinträchtigungen beim Überqueren des Sperrwerkes kommen. Mit einer Behelfsstraße wird die Überquerung jedoch ermöglicht.

Öffnungszeiten:

Vom 01.05. - 30.09. ist das Krückausperrwerk für Fußgänger und Radfahrer geöffnet.

An Werktagen stündlich:

Erste Öffnung: 8.15 Uhr
Letzte Öffnung: Mo.-Mi. 15.15 Uhr, Do. 14.15 Uhr, Fr. 12.15 Uhr

An Wochenenden und Feiertagen durchgängig von 9-13 Uhr und 14-18 Uhr.

Die Schifffahrt hat Vorrang.

 

Kontakt

Für Fragen zu den Sperrwerken wenden Sie sich bitte an:

Landesbetrieb für Küstenschutz Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein
Herzog-Adolf-Straße 1
25813 Husum
Telefon:
+49 4841 6670
Telefax:
+49 4841 667115
E-Mail:
Web: