Hauptmenü

Foto: Burkhard Voelz
Inhalt

Parken in Elmshorn

Die Stadt Elmshorn hält etwa 1600 öffentliche Stellplätze im Innenstadtbereich bereit. Dazu zählen sowohl kostenfreie und kostenpflichtige Parkplätze wie auch Stellplätze für Park-and-Ride-Nutzer.

Die Parkraumsituation in der Elmshorner Innenstadt ist nicht ideal. Das ist Kommunalpolitikern und Verwaltungsmitarbeitern bewusst. Daher soll das Parken in der Elmshorner Innenstadt grundlegend neu geregelt und verbessert werden. 2018 wird gemeinsam mit Gewerbetreibenden, Anwohnern, Pendlern und anderen Nutzern ein für die gesamte Innenstadt geltendes Parkraumkonzept entwickelt und auf den Weg gebracht.

Auf dieser Seite wird die Stadt Elmshorn fortlaufend über den Stand der Entwicklung des Parkraumkonzepts informieren ...

 

Kostenpflichtige Zeiten der öffentlichen Parkplätze

Hier finden Sie eine Übersicht der kostenpflichtigen Parkzeiten und maximalen Parkdauer auf den öffentlichen Stellplätzen in Elmshorn.

(Stand 11/2016)

Parkscheinautomat/
Standort
Kostenpflichtige Zeit/
Preis pro 30 min.  
Maximale Parkdauer  
Bahnhof/Holstenplatz
(47 Plätze
Mo. – Fr. 7 – 18.00 Uhr; Sa. 7 – 14.00 Uhr;
50 Cent
4 Stunden
Holstenstraße
(5 Plätze)
Mo. – Fr. 7 – 18.00 Uhr; Sa. 7 – 14.00 Uhr;
50 Cent
2 Stunden
Peterstraße/Probstenfeld
(70 Plätze)
Mo. – Fr. 7 - 18.00 Uhr; Sa. 7 – 14.00 Uhr;
50 Cent
2 Stunden
Kirchenstraße
(22 Plätze)
Mo. – Fr. 7 - 18.00 Uhr; Sa. 7 – 14.00 Uhr;
50 Cent
2 Stunden
Nordufer
(67 Plätze)
Mo. – Fr. 7 – 18.00 Uhr; Sa: 7 – 14.00 Uhr;
50 Cent
2 Stunden
Probstendamm
(40 Plätze)
Mo. – Fr. 7 – 18.00 Uhr; Sa. 7 – 14.00 Uhr;
50 Cent
4 Stunden
Buttermarkt
(300 Plätze)
Mo., Di., Do., Fr. 7 – 18.00 Uhr; Mi. 14 – 18.00 Uhr
1/2 Std. kostenfrei, danach 50 Cent
keine
Wedenkamp/Flamweg (42 Plätze)
Mo. – Fr. 7 – 18.00 Uhr; Sa. 7 – 14 Uhr;
50 Cent
2 Stunden

Übersicht als PDF-Datei ...

Parkscheinautomaten

Sollte ein Parkscheinautomat wegen eines Defekts kein Wechselgeld herausgeben, wenden Sie sich bitte zur Erstattung zu viel gezahlter Parkgebühren an das Flächenmanagement, Zimmer 347 im 3. Stock des Rathauses.

Der Automat an der Holstenstraße gibt kein Wechselgeld heraus – zahlen Sie hier bitte passend.

Wenn ein Automat nicht funktioniert und kein zweiter Automat vorhanden ist, legen Sie bitte Ihre Parkscheibe ins Fahrzeug und informieren Sie uns.

Parken auf dem Buttermarkt

Auf dem Buttermarkt stehen 300 öffentliche Stellplätze zur Verfügung. Die Einfahrt zu den Parkplätzen befindet sich an der Schauenburgerstraße.

An Markttagen (Wochenmarkt in der Regel mittwochs und samstags, Jahrmärkte, et cetera) ist das Parken auf dem Buttermarkt nur sehr eingeschränkt möglich.

Menschen mit Behinderungen können eine Dauerkarte für kostenloses Parken auf dem Buttermarkt erhalten.

weiterlesen ...

Park & Ride Stellplätze

Für Pendlerinnen und Pendler stehen zahlreiche Park & Ride-Parkplätze zur Verfügung.

weiterlesen ...

Kosten und Einnahmen

Die Stadt Elmshorn investiert in diesem Jahr 25.000 Euro in die Parkplatzunterhaltung (inklusive Parkscheinautomaten und Schrankenanlage Buttermarkt).

Hinzu kommen unter anderem 2.100 Euro an Stromkosten für die Parkscheinautomaten, 5.000 Euro für die Reinigung der Parkplätze und 800 Euro für die Markierung von Parkflächen.

Die Beseitigung von Unfallschäden schlägt mit 3.000 Euro zu Buche.

Außerdem stehen 100.000 Euro für die Beschaffung neuer Parkscheinautomaten zur Verfügung.

Diesen Ausgaben stehen erwartete Einnahmen aus Parkbenutzungsgebühren in Höhe von 450.000 Euro gegenüber.

 

Fahrradstellplätze in der Innenstadt


Das Infoblatt gibt Ihnen eine Übersicht der Fahrradstellplätze in der Elmshorner Innenstadt.

 

Größere Ansicht als PDF-Datei ...