Hauptmenü

Foto: Burkhard Voelz
Inhalt

Coronabedingt nicht öffentlich und nur in kleinem Kreis - Gedenken an die Ereignisse der Reichspogromnacht

Der Gedenktag an die Ereignisse der Reichspogromnacht vom 9./10. November 1938 jährt sich zum 82. Mal.

Datum:

09.11.2020

Uhrzeit:

17:00 bis 18:00 Uhr

Ort:

Ehemalige Synagoge im Flamweg

Ortschaft:

Elmshorn

Termin exportieren

In jener Nacht brannten im ganzen Land Synagogen und Geschäfte jüdischer Mitbürger. Jüdinnen und Juden wurden beraubt, misshandelt und ermordet. Der Holocaust nahm in dieser Nacht seinen Anfang.

Zur Erinnerung an die damaligen Ereignisse lädt die Stadt Elmshorn alle Bürgerinnen und Bürger zu einer Gedenkveranstaltung mit Kranzniederlegung ein. Diese findet statt am Montag, 9. November 2020, um 17.00 Uhr auf dem Gedenkplatz am ehemaligen Standort der Synagoge, Flamweg / Neue Straße in Elmshorn.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zu der Gedenkveranstaltung eingeladen.

Aus aktuellem Anlass wird darauf hingewiesen, dass zum Zeitpunkt der Veranstaltung die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen gelten. Insbesondere wird darum gebeten, die Abstandsregeln einzuhalten.