Hauptmenü

Inhalt
Datum: 13.01.2021

Abholservice in den Elmshorner Büchereien

Nach Wochen der Schließung bieten die Stadtbücherei Elmshorn und die Stadtteilbücherei Hainholz nun wieder einen Abholservice für Bücher, Filme, Hörspiele und Co. an.

Lange stand der Ausleihbetrieb still, doch nun ist die Medienausleihe wieder erlaubt. Das Stöbern vor Ort ist in beiden Häusern vorerst immer noch nicht möglich, aber zumindest kann telefonisch bestellt werden. Zur Abholung werden Termine vergeben, die Übergabe erfolgt dann vollkommen kontaktlos.

Termin fest vereinbaren

Unter der Telefonnummer 04121 / 29 39 3 88 können in der Stadtbücherei in der Königstraße bis zu fünf Bücher, CDs, DVDs oder andere Medien aus dem Bestand bestellt werden, die dann zu einem fest vereinbarten Termin zur Abholung bereitliegen.

Online-Katalog nutzen oder Bücherei-Team ansprechen

Für die Auswahl gibt es zwei Möglichkeiten: Die Medien können entweder aus dem verfügbaren Angebot im Online-Katalog ausgesucht werden oder das Team der Stadtbücherei stellt ein Paket zusammen, das sich nach dem Interesse der Lesebegeisterten richtet.

Bestellungen telefonisch aufgeben

Das Team der Stadtbücherei nimmt Bestellungen nur telefonisch (Mo., Mi., Do. und Fr.) zwischen 10 und 13 Uhr entgegen. In diesem Telefonat erhalten Anrufende dann auch den genauen Termin, zu dem die Medien abgeholt werden können.

Service in Hainholz ab 18. Januar

In der Stadtteilbücherei Hainholz ist das Ausleihen von Medien erst ab Montag, 18.01., über einen Abholservice möglich. Unter der Telefonnummer 04121 / 47 513-33 können dann fünf Bücher, CDs oder DVDs aus dem Bestand der Stadtteilbücherei bestellt werden, die zu einem fest vereinbarten Termin zum Abholen bereitgestellt werden.

Termin wird mitgeteilt

Bestellungen aus dem Bestand der Stadtteilbücherei Hainholz werden Mo.-Do. zwischen 9 und 12 Uhr telefonisch entgegengenommen. Gleichzeitig erfahren Anrufende dann auch den genauen Termin, zu dem die Medien in der Stadtteilbücherei abgeholt werden können.

Stadtrat Moritz: "Ein bisschen Normalität"

Erster Stadtrat Dirk Moritz begrüßt diese durch die aktuelle Landesverordnung erlaubte Maßnahme sehr: „Der Abholservice bietet den Menschen in Elmshorn zumindest wieder ein bisschen Normalität in der aktuellen Lage der Pandemie, dennoch sind wir weiter sehr wachsam und vorsichtig in dem, was wir als Lockerungen ermöglichen können und dürfen.“