Hauptmenü

Inhalt
Datum: 09.10.2021

Eingeschränkter Service in der Stadtbücherei

Für den dringend notwendigen Austausch einer unterbrechungsfreien Stromversorgung werden am Freitag, 15.10.2021, ab 12.30 Uhr und am Sonnabend, 16.10., ganztägig sämtliche zentrale IT-Systeme der Stadtverwaltung Elmshorn und der angeschlossenen Außenstellen abgeschaltet. Das betrifft auch die Stadtbücherei und ihre Serviceleistungen.

„Leider kommen wir um solche Arbeiten in unserer IT-Struktur nicht herum. Ich hoffe auf das Verständnis der Büchereibesucherinnen und -besucher, dass es an den zwei Tagen zu Einschränkungen im Betrieb und beim gewohnten Service kommt“, sagt Erster Stadtrat Dirk Moritz zu den geplanten Maßnahmen.

Versäumnisgebühren ausgesetzt

Über eine Notverbuchung ist lediglich das Ausleihen und Abgeben von Medien möglich. Das Verlängern von Leihfristen, Entrichten von Gebühren, Neuanmeldungen und Recherchieren im Online-Katalog ist dann nicht möglich. Auch stehen die Internetarbeitsplätze zu den genannten Zeiten nicht zur Verfügung. Versäumnisgebühren fallen an beiden Tagen nicht an.

Normalbetrieb ab 18. Oktober

Am Montag, 18.10., sind sämtliche IT-Arbeiten abgeschlossen und die Bücherei kann wieder in den Normalbetrieb gehen.

Reguläre Öffnungszeiten

Die Stadtbücherei in der Königstraße 56 hat Montag, Donnerstag und Freitag in der Zeit zwischen 10 und 18 Uhr, am Mittwoch von 9 bis 18 Uhr und am Samstag von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Weitere Infos online unter www.stadtbuecherei-elmshorn.de.