Hauptmenü

Inhalt
Datum: 02.09.2020

Einwohnermeldeamt vergibt jetzt auch online Termine

Seit dem 2. September 2020 können Bürgerinnen und Bürger auch online einen Termin im Elmshorner Einwohnermeldeamt reservieren. „Damit wird die Terminvereinbarung für unsere Einwohnerinnen und Einwohner deutlich besser“, freut sich Bürgermeister Volker Hatje, der die Neuerung vorangetrieben hat. Er betont: „Wir hoffen, die Corona-bedingten Einschränkungen dadurch zu mildern. Es handelt sich um ein zusätzliches Angebot – alternativ sind auch weiterhin Anfragen per Telefon, E-Mail oder persönlich im Rathaus möglich.“

Erforderliche Termine

Erforderlich ist ein Termin für An- und Ummeldungen sowie die Beantragung von Ausweisdokumenten. Sofern es die organisatorischen und personellen Möglichkeiten zulassen, bietet das Einwohnermeldeamt hierfür nach Absprache auch Termine außerhalb der normalen Öffnungszeiten an.

Für die Abholung von Pässen und Ausweisen, die Beantragung eines Führungszeugnisses sowie die Ausstellung von Meldebescheinigungen oder Lebensbescheinigungen wird kein Termin benötigt. Für diese Anliegen können Bürgerinnen und Bürger auch einfach während der Öffnungszeiten ins Amt kommen: montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr sowie donnerstags zusätzlich von 14 bis 17 Uhr.

Wichtiger Schritt der Digitalisierungsstrategie

„Der Online-Terminkalender stellt einen wichtigen Schritt innerhalb der Digitalisierungsstrategie der Stadtverwaltung dar“, sagt Bürgermeister Hatje. Auch eine App ist im System integriert. „Wir wollen die modernen technischen Möglichkeiten ausschöpfen, um unseren Bürgerinnen und Bürgern den Zugang zu uns so einfach wie möglich zu gestalten. Schließlich sind wir als Stadtverwaltung ihre Dienstleister“, so Hatje.

Online-Zugang freigeschaltet

Der Online-Terminkalender ist seit dem 02.09.2020 über die Internetseite der Stadt Elmshorn zugänglich. Link: Online-Terminvereinbarung

Autor*in: Frau Käckenhoff, Stadt Elmshorn