Hauptmenü

Inhalt
Datum: 29.09.2022

Herbstmarkt: Vier Tage lang geht die Post ab!

Nach dem Ausfall 2020 und einer coronabedingten Light-Version 2021 kann das Elmshorner Jahrmarktsvergnügen in diesem Herbst wieder voll durchstarten. Vom 14. bis zum 17. Oktober verwandelt sich der Buttermarkt in einen Vergnügungspark mit allerlei Leckereien, Los- und Spielbuden und tollen Karussells.

Einfach mal abheben

Dabei haben die Besucher*innen die Gelegenheit, mit Fahrgeschäften wie „Superhopser“ und „Crazy Wave“ abzuheben. Aber dieses Mal geht es auch wieder mit Familienfahrgeschäft „American Flight“ in die Elmshorner Luft. Dazu lädt der Autoscooter „Road of Dreams“ zum Rundendrehen ein. Für die Kleinen bieten Kinderkarussell und Kinderschleife Jahrmarktspaß pur. Dazu präsentieren die Schausteller allerlei Leckereien. Vom Klassiker Bratwurst, über Gemüsepfanne bis hin zu Süßigkeiten wie Zuckerwatte und gebrannte Mandeln – für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Ab 14 Uhr geöffnet

An allen vier Tagen startet der Herbstmarkt jeweils um 14 Uhr und schließt spätestens um 23 Uhr seine Pforten. Das Mitbringen alkoholischer Getränke ist untersagt – und die zu den Jahrmarktzeiten anwesende Security wird nicht nur auf die Einhaltung dieses Verbots ein wachsames Auge haben.