Hauptmenü

Inhalt

Aktion der Hafenschule

Elmshorn macht Putz 2015

Bereits weit vor Beginn des Großputztages waren die Schüler der Grundschule Hafenstraße aktiv geworden: Sie suchten auch in diesem Jahr nach Müll im Liether Wald. Mehr als 50 Teilnehmer aus drei Klassen förderten in der gut einstündigen Suchaktion einiges zu Tage – vom Bonbonpapier bis hin zu großformatigen Glasscheiben.

„Die Aktion ist eine gute Möglichkeit, Umweltpädagogik praktisch umzusetzen“, sagt Schulleiterin Gaby Köhling. Gemeinsam mit ihrer Klasse macht sie ohnehin etwa einmal im Monat einen Draußen-Tag im Wald. So lernen die Schüler den Wald als Lebensraum kennen – und lernen schnell, dass Müll dort nicht hingehört. Mit etlichen gefüllten Blauen Säcken haben die jungen Elmshorner ihr Umweltverständnis eindrucksvoll bewiesen. Den Müll brachte der Betriebshof der Stadt schließlich auf die Müllhalde.

Autor: Morten Planer 
Autor*in: Morten Planer