Hauptmenü

Inhalt
Datum: 02.10.2020

Kanalarbeiten in der Langelohe: halbseitige Sperrung ab 05.10.2020

In der Straße Langelohe wurden bei einer routinemäßigen TV-Inspektion in Höhe der Hausnummer 70 erhebliche Schäden am Schmutzwasserkanal festgestellt. Die Schadensbehebung wird ab Montag, 05.10.2020 beginnen. Im betroffenen Bereich wird es aufgrund der halbseitigen Sperrung der Fahrbahn zu Verkehrseinschränkungen kommen. Ortskundige werden gebeten, den betroffenen Bereich zu den Hauptverkehrszeiten weiträumig zu umfahren.

Im Zuge der Schadensbehebung werden zirka drei Meter des dort vorhandenen Schmutzwasserkanals in einer Tiefe von 2,50 Meter ausgebaut und ersetzt. Zudem wird ein vorhandener Schmutzwasser-Hausanschluss wieder mit angebunden. Diese Arbeiten können nur in offener Bauweise erfolgen, so dass eine offene Baugrube in Höhe der Hausnummer 70 eingerichtet werden muss.   

Die Bauarbeiten werden in der Zeit von Montag, 05.10.2020 bis voraussichtlich Freitag, 09.10.2020 durch die Firma Heinrich Uhl Straßen- und Tiefbau GmbH ausgeführt.