Hauptmenü

Inhalt
Datum: 09.09.2020

Kanalbauarbeiten in der Raboisenstraße: halbseitige Sperrung voraussichtlich ab 11.09.2020

Regenwasservorstreckung herstellen

In Höhe der Grundstücke Raboisenstraße 28 bis 34 ist es erforderlich eine Regenwasservorstreckung herzustellen.

Offene Bauweise erfordert halbseitige Sperrung

Die Neuverlegung des Hausanschlusses kann nur in offener Bauweise erfolgen, so dass eine Baugrube in Höhe der Hausnummer 32 eingerichtet werden muss. Im betroffenen Bereich wird es zu einer halbseitigen Sperrung der Fahrbahn kommen. Weiterhin wird im betroffenen Bereich ein absolutes Halteverbot auf einer Länge von ca. 40 Metern eingerichtet. Fußgänger werden gebeten den Gehweg auf der anderen Straßenseite zu benutzen.

Bauarbeiten über eine Woche

Die Bauarbeiten werden durch die Firma Heinrich UHL Straßen- und Tiefbau GmbH voraussichtlich in der Zeit von Freitag, den 11.09.2020 bis Freitag, den 18.09.2020 durchgeführt.

Weitere Bauarbeiten nach Fertigstellung

Im Anschluss an die Arbeiten folgt nach jetzigem Planungsstand eine Baustelle in Höhe der Raboisenstraße 20, bei welcher ebenfalls ein Regenwasserhausanschluss hergestellt wird.