Hauptmenü

Inhalt
Feuerwacheschild

Freiwillige Feuerwehr
Wache Süd

Hamburger Straße 2
25335  Elmshorn

Nachricht schreiben Karte anzeigen Visitenkarte exportieren

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Elmshorn

Die Freiwillige Feuerwehr Elmshorn ist eine Gemeinschaft von weit über 100 Frauen und Männern, aufgeteilt in aktive Mitglieder, Mitglieder der Ehrenabteilung sowie Kindern und Jugendlichen der Jugendfeuerwehr. Mit Britta Stender steht seit 2019 erstmals eine Frau an der Spitze der Wehr.

Alle aktiven Mitglieder sind - sofern vor Ort berufstätig - auch während der Arbeitszeit einsatzbereit. Sie leisten schnelle und kompetente Hilfe. Alle haben sich für den Feuerwehrdienst vorzüglich und vollkommen ausbilden lassen und sind gesundheitlich fit für den teilweise schweren Feuerwehreinsatz.

Ausbildung, Übung, Einsatz

In 14-täglichen Dienstabenden, den zusätzlichen Ausbildungsabenden und den Einsätzen lernt jeder Feuerwehrmann ständig etwas dazu. Alle nehmen ohne jegliche Vergütung, sondern ehrenamtlich am Dienst der Feuerwehr teil und sind stolz darauf, Teil in dieser eingeschworenen Gemeinschaft, in der jeder sich auf jeden verlassen kann, zu sein. In besonderen Fällen können wir fest mit der Hilfe unserer Nachbarwehren oder des Technischen Hilfswerks (THW) rechnen.

Zwei Feuerwachen in der Krückaustadt

Die Freiwillige Feuerwehr Elmshorn verfügt im Stadtgebiet über zwei Standorte. Die Feuerwache Nord - zuletzt 1985 umgebaut - hat ihren Sitz in der Peterstraße, und seit 2004 gibt es die Feuerwache Süd an der Hamburger Straße.

Da beide Wachen entsprechend den Vorgaben der Unfallkasse modernisiert werden müssen, besteht an beiden Orten Handlungsbedarf. Im Raum stehen dabei eine  Erweiterung der Wache an der Hamburger Straße sowie ein Neubau der Feuerwache Nord.