Hilfsnavigation

Buslinie

Verkehrsbehinderungen

Wir versuchen, Behinderungen durch Baustellen so gering wie möglich zu halten, trotzdem werden sich Beeinträchtigungen nicht ganz vermeiden lassen. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Aktuelle Behinderungen

Hogenkamp: Vollsperrung ab 02.03.2020 bis voraussichtlich 16.10.2020

Vom 02.03.2020 bis voraussichtlich 16.10.2020 ist die Straße Hogenkamp für eine Kanalerneuerung voll gesperrt.

Die Grundstücke bleiben während der gesamten Baumaßnahme fußläufig erreichbar.

Die Baustelleneinrichtungsfläche befindet sich in der Ansgarstraße. Hierdurch wird es im Zeitraum der Baumaßnahme zu Baustellenverkehr in der Ansgarstraße kommen.

Weitere Informationen finden Sie unter “Kanalsanierung Hogenkamp“ ...

Hinweis: Kanalsanierung im Hogenkamp: Aktuelle Informationen (Stand 26.03.2020)

Autor: Frau Schötzow, Stadt Elmshorn

Käpten-Jürs-Brücke vom 14.04. bis voraussichtlich 18.04.20 voll gesperrt

Ab Dienstag, 14. April 2020, bis voraussichtlich Samstag, 18. April 2020, wird die Käpten-Jürs-Brücke für Wartungsarbeiten voll gesperrt. Diese sind halbjährlich erforderlich und sollen jetzt vorgezogen werden, um die verkehrsarme Coronavirus-Zeit auszunutzen. Hintergrund: Die zu einem späteren Zeitpunkt benötigte Umleitungsstrecke über die Straße Vormstegen kann aufgrund eines vom Kampfmittelräumdienst verursachten unbefristeten Baustopps für die dortige Baustelle nicht sicher eingeplant werden.

Arbeiter sind auf einem Gerüst an der Käpten-Jürs-Brücke zugange.
Foto: Frau Markull, Stadt Elmshorn 

Die zeitgleiche Sperrung von Käpten-Jürs-Brücke und Vormstegen ist nur bei dem aktuell niedrigen Verkehrsaufkommen möglich. Es wird empfohlen, den Bereich über Wedenkamp und Südufer beziehungsweise Schauenburgerstraße zu umfahren.

Die Wartung umfasst Schweißarbeiten an den Pylonen sowie Arbeiten an den Brückendrehlagern. Außerdem müssen Los- und Festlager geprüft und gegebenenfalls instandgesetzt werden.

Dabei kommt erstmals auch die neue Wartungsbühne der Stadt Elmshorn zum Einsatz. Sie wurde für rund 31.500 Euro angeschafft, um langfristig die Mietkosten für das erforderliche Gerüst einzusparen. Diese betrugen 13.000 Euro pro Jahr, sodass sich die Anschaffungskosten bereits im dritten Jahr amortisiert haben.

Die letzten Meter der Baustelle Vormstegen können derzeit nicht beendet werden, da sie als Kampfmittelverdachtsfläche gelten. Würde dort ein Blindgänger entdeckt, könnte die für eine Entschärfung zwingende Evakuierung der Anwohner aufgrund der Coronavirus-Beschränkungen nicht vorgenommen werden.

Autor: Frau Lukat, Stadt Elmshorn

Königstraße (Fußgängerzone): Vollsperrung in der Zeit vom 04.03. bis voraussichtlich 14.06.2020

Die Verlegung der LWL Leitungen für die Königstraße machen es erforderlich, die Königstraße (Fußgängerzone) zwischen Hausnummer 17 (Volksbank) und Hausnummer 63 (Bäckerei Junge) im Zeitraum vom 04.03.2020 bis voraussichtlich 14.06.2020 voll zu sperren.

Ein Passieren dieses Abschnitts wird nicht möglich sein. Die Anlieferung muss über die Hintereingänge erfolgen.

Seit dem 14.03.2020 ist die Vollsperrung im Bereich Königstraße / Einmüdnung Holstenstraße und Peterstraße / Einfahrt Königstraße aufgehoben, sodass die Anlieferung in der Königsstraße zwischen Holstenstraße und Peterstraße wieder möglich ist.

Der nächste Abschnitt in der Königstraße wird zwischen Peterstraße und Damm gebaut. Hier verbleibt lediglich eine Restbreite für Fußgänger.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Autor: Frau Albrecht, Stadt Elmshorn

Vormstegen: Sperrung vom 02.09.19 bis voraussichtlich April 2020

Kanalarbeiten machen es erforderlich, die Straße Vormstegen zwischen Osterfeld und Reichenstraße im Zeitraum vom 02.09.2019 bis voraussichtlich April 2020 voll zu sperren. Ein Passieren dieses Abschnitts wird nicht möglich sein. Der Bereich sollte über Berliner Straße / Schauenburgerstraße oder Westerstraße / Hafenspange / Wedenkamp umfahren werden.

Hinweis: Baustopp der Tiefbauarbeiten ab dem 18.03.2020 ...

Autor: Frau Albrecht, Stadt Elmshorn

Zum Krückaupark: 02.05.2018 bis voraussichtlich 31.05.2020 Verkehrsbehinderungen

Anlässlich von Sanierungsarbeiten am Hallenbad wird es von 02. Mai 2018 bis voraussichtlich 31.Mai 2020 zu Verkehrsbehinderungen in der Straße Zum Krückaupark kommen.

Die Fahrspur entlang Jugendhaus und Hallenbad einschließlich des Gehweges wird auf gesamter Länge gesperrt. Dem entsprechend sind auch die von der gesperrten Spur aus erreichbaren Parkplätze vor dem Hallenbad nicht nutzbar.

Der Zugang zum Park und der Sporthalle bleibt offen. Die für den Krückaupark eingerichtete Halteverbotszone bleibt hiervon unberührt.

Autor: Frau Derboven, Stadt Elmshorn

Zur Heidmühle: Vollsperrung ab 14.04.2020 zwischen Hausnummer 1 und Hausnummer 17

Die Verlegung von Glasfaserleitungen macht es erforderlich, die Straße „Zur Heidmühle“ zwischen Hausnummer 1 und Hausnummer 17 im Zeitraum vom 14.04.2020 bis voraussichtlich 15.05.2020 voll zu sperren.

Ein Passieren dieses Abschnitts wird für Fahrzeuge nicht möglich sein. Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Autor: Frau D. Schönfeld, Stadt Elmshorn


Karte wird geladen...

Nicht aufgeführt sind hier Behinderungen durch kleinere Baumaßnahmen im Straßen- und Wegenetz ohne gravierende Auswirkungen auf den Verkehr (kleine partielle Sanierungen, Maßnahmen von Telekommunikationsunternehmen, etc.).

Allgemeine Hinweise

Näheres zu konkreten Maßnahmen erfahren Sie ggfs. unter dem Auswahlpunkt

Hinweise zur Klappbrücke "Käpten-Jürs-Brücke"

Bei längeren Sperrungen der Käpten-Jürs-Brücke / Hafenspange (z. B. bei Wartungsarbeiten) informieren manuell ausklappbare Hinweistafeln an folgenden Standorten:

  • Westerstraße Höhe Wilhelmstraße
  • Westerstraße 100 m hinter der Einmündung Klostersande
  • Ansgarstraße Höhe Einmündung An der Bahn
  • Hamburger Straße 200 m vor der Einmündung Steindamm
  • Hamburger Straße Ecke Steindamm

Bei ausgeklappten Schildern wählen Sie bitte eine Alternativroute.

Verkehrsinformationen für Strecken außerhalb Elmshorns

 

Kontakt
Stadt Elmshorn
Der Bürgermeister
Flächenmanagement
Schulstraße 15-17
25335 Elmshorn
Telefon:
+49 4121 231 0
Telefax:
+49 4121 231 453
E-Mail:
Kontakt
Stadt Elmshorn
Der Bürgermeister
Stadtentwässerung
Westerstraße 50-54
25336 Elmshorn
Telefon:
+49 4121 231-0
Telefax:
+49 4121 231-562
E-Mail:
Kontakt
Stadt Elmshorn
Der Bürgermeister
Amt für Stadtentwicklung
Schulstraße 15-17
25335 Elmshorn
Telefon:
+49 4121 231 0
Telefax:
+49 4121 231 325
E-Mail: