Hilfsnavigation

Buslinie

Verkehrsbehinderungen

Wir versuchen, Behinderungen durch Baustellen so gering wie möglich zu halten, trotzdem werden sich Beeinträchtigungen nicht ganz vermeiden lassen. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Aktuelle Behinderungen

Hainholzer Damm: Vollsperrung vom 24.04.19 - 30.10.2019

Die derzeit laufenden Kanalarbeiten der Stadtentwässerung und des Abwasserzweckverbbands Südholstein im Zuge der Hamburger Straße machen es erforderlich, die Einmündung des Hainholzer Damms im Zeitraum vom 24.04.2019 bis voraussichtlich 30.10.2019 voll zu sperren.

Ein Passieren dieses Abschnitts wird nicht möglich sein. Zur Umfahrung sind offizielle Umleitungen über „Adenauerdamm – Heidmühlenweg – Hebbelstraße – Ansgarstraße“ oder „Wittenberger Straße – Kaltenweide – Mühlendamm – Mühlenkamp – Steindamm“ eingerichtet.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Autor: Herr Fuchs, Stadt Elmshorn

Hamburger Straße, 1. Bauabschnitt: Vollsperrung ab 23.09.2019

Die Hamburger Straße wird in den kommenden Jahren grundlegend saniert. Bis Ende 2019 wird der erste Abschnitt zwischen der Einmündung Steindamm und dem Hainholzer Damm realisiert.

Damit die Bauarbeiten zum Jahresende beendet werden können, muss die Hamburger Straße zwischen Steindamm und Adenauerdamm nun vom 23.09.2019 bis voraussichtlich Ende 2019 voll gesperrt werden. Bei Aufrechterhaltung der Einbahnstraßenregelung bestünde die Gefahr, dass die Baustelle nicht bis Jahresende fertig wird und dann im Winter witterungsbedingt brach liegen könnte.

Ein Passieren dieses Abschnitts wird nicht möglich sein. Der Bereich sollte über Steindamm, Mühlendamm, Kaltenweide, Wittenberger Straße und Hamburger Straße umfahren werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bei der Baumaßnahme handelt es sich um ein gemeinsames Projekt des Abwasserzweckverbandes, der Stadtwerke Elmshorn, der Stadtentwässerung Elmshorn sowie des Flächenmanagements. Unterirdische Leitungen und Kanäle müssen teilweise umgelegt und erneuert werden, bevor die Straße sowie die Geh- und Radwege saniert werden können.

Umleitungsstrecke (PDF) ansehen ...

Autor: Frau Derboven, Stadt Elmshorn

Sperrung Lise-Meitner-Straße vom 23.09. bis 30.12.2019

Straßensanierungsmaßnahmen machen es erforderlich, die Lise-Meitner-Straße ab Hamburger Straße Richtung Kurt-Wagener-Straße zu einer Einbahnstraße zu machen. Die Arbeiten beginnen am 23.09.2019 und werden voraussichtlich am 30.12.2019 beendet sein.

Die Umleitung erfolgt über Kurt-Wagener-Straße - Daimlerstraße – Hans-Böckler-Straße – Hamburger Straße bzw. Kurt-Wagener-Straße – Ernst-Abbe-Straße – Ramskamp- Hamburger Straße.

Zu einem späteren Zeitpunkt, nach Baufortschritt wird die Lise-Meitner-Straße voraussichtlich am 27.10.2019 voll gesperrt. Eine Zufahrt zu der ansässigen Firma ist an diesem Tag über die Kurt-Wagener-Straße möglich. Voraussichtlich wird ab dem 28.10.2019 der Einmündungsbereich Kurt-Wagener-Straße / Lise-Meitner-Straße für den Bau eines Kreisverkehrs voll gesperrt. Die ansässigen Firmen in der Lise-Meitner-Straße sind dann nur noch aus der Hamburger Straße erreichbar.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Umleitungsstrecke ansehen ...

Autor: Frau Albrecht, Stadt Elmshorn

Vormstegen: Sperrung vom 02.09.19 bis voraussichtlich April 2020

Kanalarbeiten machen es erforderlich, die Straße Vormstegen zwischen Osterfeld und Reichenstraße im Zeitraum vom 02.09.2019 bis voraussichtlich April 2020 voll zu sperren. Ein Passieren dieses Abschnitts wird nicht möglich sein. Der Bereich sollte über Berliner Straße / Schauenburgerstraße oder Westerstraße / Hafenspange / Wedenkamp umfahren werden.

Autor: Frau Albrecht, Stadt Elmshorn

Zum Krückaupark: 02.05.2018 bis voraussichtlich 31.05.2020 Verkehrsbehinderungen

Anlässlich von Sanierungsarbeiten am Hallenbad wird es von 02. Mai 2018 bis voraussichtlich 31.Mai 2020 zu Verkehrsbehinderungen in der Straße Zum Krückaupark kommen.

Die Fahrspur entlang Jugendhaus und Hallenbad einschließlich des Gehweges wird auf gesamter Länge gesperrt. Dem entsprechend sind auch die von der gesperrten Spur aus erreichbaren Parkplätze vor dem Hallenbad nicht nutzbar.

Der Zugang zum Park und der Sporthalle bleibt offen. Die für den Krückaupark eingerichtete Halteverbotszone bleibt hiervon unberührt.

Autor: Frau Derboven, Stadt Elmshorn



Karte wird geladen...

Nicht aufgeführt sind hier Behinderungen durch kleinere Baumaßnahmen im Straßen- und Wegenetz ohne gravierende Auswirkungen auf den Verkehr (kleine partielle Sanierungen, Maßnahmen von Telekommunikationsunternehmen, etc.).

Allgemeine Hinweise

Näheres zu konkreten Maßnahmen erfahren Sie ggfs. unter dem Auswahlpunkt

Hinweise zur Klappbrücke "Käpten-Jürs-Brücke"

Bei längeren Sperrungen der Käpten-Jürs-Brücke / Hafenspange (z. B. bei Wartungsarbeiten) informieren manuell ausklappbare Hinweistafeln an folgenden Standorten:

  • Westerstraße Höhe Wilhelmstraße
  • Westerstraße 100 m hinter der Einmündung Klostersande
  • Ansgarstraße Höhe Einmündung An der Bahn
  • Hamburger Straße 200 m vor der Einmündung Steindamm
  • Hamburger Straße Ecke Steindamm

Bei ausgeklappten Schildern wählen Sie bitte eine Alternativroute.

Verkehrsinformationen für Strecken außerhalb Elmshorns

 

Kontakt
Stadt Elmshorn
Der Bürgermeister
Flächenmanagement
Schulstraße 15-17
25335 Elmshorn
Telefon:
+49 4121 231 0
Telefax:
+49 4121 231 453
E-Mail:
Kontakt
Stadt Elmshorn
Der Bürgermeister
Stadtentwässerung
Westerstraße 50-54
25336 Elmshorn
Telefon:
+49 4121 231-0
Telefax:
+49 4121 231-562
E-Mail:
Kontakt
Stadt Elmshorn
Der Bürgermeister
Amt für Stadtentwicklung
Schulstraße 15-17
25335 Elmshorn
Telefon:
+49 4121 231 0
Telefax:
+49 4121 231 325
E-Mail: