Hauptmenü

Inhalt
Datum: 09.07.2024

"Wochenendrebellen" im Skulpturengarten

Nach einem gelungenen Auftakt der Picknick- Open Air-Kino-Reihe mit knapp 300 Besuchern Ende Juni geht es am Freitag, 12. Juli, in die zweite Runde. Das Stadtmarketing Elmshorn zeigt die deutsche Komödie „Wochenendrebellen“, gesponsert von der Sparkasse Elmshorn, auf der Großbildleinwand. Im Vorprogramm gibt es Live-Musik mit „Tylian“.

Die ersten Akkorde von „Tylian“ erklingen um 20.30 Uhr. Der Liedermacher möchte mit seiner Stimme und einer Gitarre die Herzen seiner Zuhörer erreichen.

"Tylian" mit Texte aus dem Leben

Man sieht ihm die Leidenschaft für die Musik bei jedem Song an und die Gefühle, die er beim Spielen der Lieder durchlebt, sind für das Publikum spürbar. Mit Texten aus dem Leben und rhythmischem Gitarrenspiel entstehen magische Momente und ein Gefühl des Wir.

Picknickkorb-Verlosung

Unter den Gästen, die vor 21 Uhr auf das Gelände kommen, verlost das Stadtmarketing erneut zehn attraktive Picknickkörbe. Sponsor Rewe Kim Yannick hat sie mit verschiedenen  Leckereien für einen gelungenen Kinoabend befüllt.

Einen kulinarisch schönen Abend können sich aber alle Besucher auch mit dem Getränke- und Snackangebot von Jim Coffey bereiten. Sie haben die Wahl zwischen Hotdogs und Wraps, Aperol Spritz, Bier und alkoholfreien Getränken. Wie immer sind mitgebrachte Speisen und Getränke erlaubt.

Angesichts der begehrten Sitze in den Stuhlreihen wird empfohlen, eigene Sitzmöbel und auch Decken, warme Kleidung und Regenschutz mitzubringen.

Filmstart um 22.05 Uhr

Der 105-minütige Film „Wochenendrebellen“ (2023) von Regisseur Marc Rothemund basiert auf dem Buch „Wir Wochenendrebellen“ von Mirco und Jason von Juterczenka und startet nach Einbruch der Dunkelheit gegen 22.05 Uhr.

Zum Inhalt

Mirco (Florian David Fitz) ist aufgrund seiner Arbeit selten zu Hause. Seine Frau Fatime (Aylin Tezel) organisiert das Familienleben und hat alle Hände voll mit der Erziehung von Baby Lucy und dem zehnjährigen Jason (Cecilio Andresen) zu tun.

Autismus

Jason ist Autist und sein Alltag besteht aus täglichen Routinen und festen Faustregeln. Fatime versucht alles, um Jason den nötigen Rückhalt zu geben, doch vor allem in der Schule stößt Jason auf viel Unverständnis.

Vater-Sohn-Pakt

Als der Familie ein Wechsel auf eine Förderschule nahegelegt wird, muss auch Mirco beweisen, dass er seiner Rolle als Vater gerecht wird. Er schließt dabei einen Pakt mit seinem Sohn: Jason verspricht, sich alle Mühe zu geben, um sich an der Schule zu halten, wenn Mirco ihn dabei unterstützt, einen Lieblingsfußballclub zu finden.

Fußball-Fan

Schließlich ist jeder in der Klasse Fußballfan! Allerdings will Jason sich erst für einen Verein entscheiden, wenn er alle 56 Mannschaften der ersten, zweiten und dritten Liga live in ihren Heimstadien spielen gesehen hat.

Karten-Vorverkauf

Der Online-Vorverkauf für diesen Filmabend läuft bis zum 12. Juli um 18 Uhr unter

https://pretix.eu/stadtmarketing-elmshorn/openairkino-2024/

Finaler Filmabend am 26. Juli

Tickets für den letzten Filmabend am 26. Juli können dort weiterhin geordert werden. Die Ticketpreise betragen online und an der Abendkasse 10 Euro für Erwachsene, ermäßigte Tickets gibt es für 7 Euro. Die Abendkasse öffnet um 20 Uhr, dann startet auch der Einlass auf dem Veranstaltungsgelände.

Verkehrsgünstige Anbindung

Die Veranstaltungsfläche liegt verkehrsgünstig am Probstendamm, auf der Wiese neben dem Torhaus direkt am Parkplatz Buttermarkt. Hier können Autofahrer und Radfahrer kostenlos parken. Der Bahnhof und die Bushaltestellen in der Innenstadt können fußläufig in wenigen Minuten erreicht werden.

Der letzte Picknick-Open-Air-Kinoabende ist am Freitag, 26. Juli. Gezeigt wird die amerikanische Komödie „Barbie“.

Weitere Informationen

www.stadtmarketing-elmshorn.de

www.city-elmshorn.de