Hauptmenü

Foto: Burkhard Voelz
Inhalt

Tanz-Turnier Club Elmshorn (TTC)

Für ihre sportlichen Leistungen im Jahr 2014 wurden vier Sportlerinnen und Sportler des Tanz-Turnier Clubs Elmshorn (TTC) geehrt. Hier präsentiert sich ihr Verein.

Tanzen hat sich im Laufe der Jahrhunderte immer weiter etabliert. Doch von den höfischen Tänzen der Renaissance bis zu den heutigen Tanzformen war es eine lange Entwicklung. Was früher in Adelskreisen unter Anleitung des Hoftanzmeisters gelehrt wurde, ist inzwischen in vielerlei Hinsicht ergänzt worden. So gibt es heute nicht mehr nur den Paartanz in professioneller oder gesellschaftlicher Form, auch ohne Partner kann man sich zur Musik bewegen – sei es Zumba, Jazzgymnastik oder Line-Dance.

Ein wichtiger Aspekt des Tanzsports ist der gesundheitliche Faktor. Tanzen fördert wie kein anderer Sport Geist, Körper und Seele. Das Zusammenspiel von Bewegung und geistiger Aktivität, das beim Einstudieren von Tanzfolgen nötig ist, wirkt sich positiv auf die Hirntätigkeit aus. So kann – und sollte – diese Sportart bis ins hohe Alter betrieben werden.

Ein wichtiger Nebeneffekt ist jedoch genauso wichtig: Es bringt einfach Spaß!

Für Fragen steht Ihnen unsere Geschäftsstelle gern zur Verfügung: Tel. 04121-93030

Besuchen Sie doch einmal unsere Homepage: ttc-elmshorn.de

 

Die geehrten Sportlerinnen und Sportler:

  •  Landesmeister Hauptgruppe D-Latein
    •  Nik-Jason Leyendecker
    •  Sascha Lüthans

  •  Landesmeister Senioren II S Sonderklasse
    •  Torsten und Meike Dallmann
Autor: TTC Elmshorn e.V. 
Autor*in: TTC Elmshorn e.V.