Hauptmenü

Inhalt

Kinder- und Jugendbeirat (KJB)

Mitgliederliste 13. Kinder- und Jugendbeirat

KJB-Wahl 2021

In ganz Schleswig-Holstein finden im November 2021 Wahlen zu den Kinder- und Jugendvertretungen statt. In Elmshorn wählen die 12- bis 17-Jährigen zwischen dem 22. und 26. November 2021 den 14. Kinder- und Jugendbeirat (KJB). Für die Wahl kandidieren können alle 12- bis 20-Jährigen, die seit mindestens drei Monaten in Elmshorn gemeldet sind.

Alle Informationen für Kandidat*innen und Wahlberechtigte stehen in einem Flyer, der im Vorfeld an den weiterführenden Schulen Elmshorns verteilt wird. Interessierte Kinder und Jugendliche können sich aber auch schon jetzt bei der Stadtjugendpflege melden.

Wir suchen dich!

Was dich beim KJB erwartet und wie du mitmachen kannst, erfährst du in diesem Video:

http://ftp.elmshorn.de/Filme/2021_KJB-Wahl_Video.MOV

Video im MOV-Format (331 MB)


Bis Mitte Oktober könnt ihr eure Kandidatur noch in der Schule, im Rathaus oder bei der Stadtjugendpflege abgeben. Die Flyer zur Kandidatur und den wichtigsten Infos zur Wahl findet ihr hier zum Ausdrucken oder in der Schule und bei der Stadtjugendpflege. Wir freuen uns dich!



Was macht der Kinder- und Jugendbeirat?

Der Kinder- und Jugendbeirat (KJB) vertritt seit 1994 die Interessen und Anliegen der Elmshorner Kinder und Jugendlichen gegenüber der Kommunalpolitik.

Der KJB wird durch die Kinder und Jugendlichen aus Elmshorn gewählt. Er setzt sich aus 9 bis 19 Kindern und Jugendlichen zusammen.

In den städtischen Ausschüssen hat der KJB ein Rede- und Antragsrecht. Die Meinung des KJB hat dort hohes Gewicht, weshalb die Politik sich gerne durch die jugendlichen Mitglieder des KJB zu Kinder- und Jugendthemen beraten lässt.

Der KJB hat durch seinen Einsatz in den letzten Jahren einiges für Kinder und  Jugendliche erreichen können. Er war zum Beispiel an der Einrichtung von legalen Graffiti-Wänden, der Schaffung des Skateparks und der Einrichtung des Jugendtreffs "Steini" im Steindammpark beteiligt.

Er agiert darüber hinaus als Vermittler zwischen den Kindern und Jugendlichen im Alter von 12 bis 21 Jahren sowie den Schülervertretungen der weiterführenden Schulen und der Stadtverwaltung. Die Zusammenarbeit mit den Schülervertretungen hat den Titel KSJVB.

K S J V B - Was ist das?

Klassensprecher*innen, Schülervertretungen (SV) und die Mitglieder des Kinder- und Jugendbeirates (KJB) haben ähnliche Aufgaben, Herausforderungen und Ideen zur Beteiligung der Mitschüler*innen beziehungsweise der Kinder und Jugendlichen zu Themen, die sie betreffen.

Und weil gemeinsam oft mehr erreicht wird, finden in jedem Schuljahr drei Treffen des KSJVB (die Zusammenarbeit des KJB und der SV = KSJVB) statt. Während dieser Treffen nutzen die SV-Vertreter, die Klassensprecher*innen und die Mitglieder des KJB die Möglichkeit,

  • sich kennen zu lernen,
  • sich über ihre Tätigkeiten, Aufgaben, Erfolge und Herausforderungen auszutauschen,
  • sich gegenseitig zu unterstützen und
  • eine intensive Zusammenarbeit aufzubauen.

Denn das gemeinsame Ziel ist, die Mitschüler*innen / die Kinder und Jugendlichen angemessen gegenüber der

  • Schulleitung,
  • Schule,
  • Stadt und
  • Verwaltung

zu vertreten.

Nachrichten