Hilfsnavigation

Icon deutschIcon françaisIcon englishIcon polska
Auszeit am See
Erste Kollegiumssitzung nach der Wahl: Das sind Elmshorns neue Stadtverordnete

Erste Kollegiumssitzung nach der Wahl: Das sind Elmshorns neue Stadtverordnete

Am 21. Juni trat das neue Stadtverordneten-Kollegium erstmals zusammen. In der konstituierenden Sitzung wurden die 39 Mitglieder bestätigt. Vertreten sind die SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen, die FDP und erstmals auch DIE LINKE. Das neue Stadtverordneten-Kollegium hat die Arbeit aufgenommen. Die 39 Politikerinnen und Politiker werden in den kommenden fünf Jahren die Elmshorn betreffenden Beschlüsse fassen, die in den einzelnen Ausschüssen vorbereitet werden. weiterlesen
Baumaßnahme Hamburger Straße: Steindamm vom 01. Juli bis voraussichtlich 31. August voll gesperrt

Baumaßnahme Hamburger Straße: Steindamm vom 01. Juli bis 31. August voll gesperrt

Mit der Vollsperrung des Steindamms zwischen Hoyerstraße und Hamburger Straße beginnt Anfang Juli die zweite Etappe der Bauarbeiten entlang der Hamburger Straße. Die nahe der Kreuzung verlaufenden Versorgungsleitungen sollen erneuert und so verlegt werden, dass zwischen Hamburger Straße und dem Verteilerbauwerk am Steindammpark ein größerer Regenwasserkanal verlegt werden kann. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung – das ermöglicht auch den schnellstmöglichen Baufortschritt. weiterlesen
Parkraumkonzept für die Innenstadt: So können Sie mitreden

Parkraumkonzept für die Innenstadt: So können Sie mitreden

Mit einem Infostand in der Königstraße wurde die nächste Phase der Beteiligung rund um das Parkraumkonzept für die Innenstadt eingeleitet: Fünf Stunden lang standen die Fachplaner der Stadt Elmshorn und des begleitenden Büros Gertz Gutsche Rümenapp den Besuchern der Innenstadt Rede und Antwort. Am Mittwoch, 20. Juni, erläuterten sie die Herausforderungen rund um die Parkraumsituation der Innenstadt, zeigten mögliche Lösungen auf – und nahmen Hinweise entgegen. Ab sofort ist eine Beteiligung auch online möglich. weiterlesen
Restaurierung des jüdischen Friedhofs wird fortgesetzt

Restaurierung des jüdischen Friedhofs wird fortgesetzt

1685 gegründet ist der jüdische Friedhof an der Feldstraße der zweitälteste Schleswig-Holsteins: Das Denkmal von landesweiter Bedeutung weist mit einer geschlossenen Cohen-Grabsteinreihe sogar eine bundesweite Seltenheit auf. 2017 wurde mit  Sanierungsarbeiten begonnen, jetzt werden in einem zweiten Bauabschnitt 70 weitere Grabsteine vor dem Verfall bewahrt und das Feuchtigkeitsproblem der Friedhofshalle behoben. weiterlesen
Startseite Alle Nachrichten anzeigen

 

Veranstaltungsbild Außenansicht Industriemuseum Elmshorn
Foto: Industriemuseum Elmshorn 

Veranstaltungen im Industriemuseum

Termine im Juni: Nähwerkstatt, Stadtführung, Jüdische Friedhofshalle, ...
weiterlesen
Kulturpreis_ 2018
Layout: Frau Schon, Stadt Elmshorn 

Kulturpreis: Jetzt Vorschläge einreichen

Nur noch bis zum 29. Juni können Kandidaten für den Preis nominiert werden.
weiterlesen
Lutz Schütte engagiert sich als Jugendschöffe am Amtsgericht Elmshorn.
Foto: Herr M. Planer, Stadt Elmshorn 

Ehrenamtlich Richter: Jugendschöffen gesucht

Lutz Schütte ist engagierter Jugendschöffe - weitere Bewerber werden gesucht.
weiterlesen