Hilfsnavigation

Icon deutschIcon françaisIcon englishIcon polska
Hafenspange im Herbst
Workshop: Zukunft der freiwilligen Flüchtlingsarbeit in Elmshorn

Workshop: Zukunft der freiwilligen Flüchtlingsarbeit in Elmshorn

Gemeinsam mit Organisationen und ehrenamtlich engagierten Elmshornern will die Stadtverwaltung Elmshorn auf einem Workshop die Zukunft der Flüchtlingsarbeit diskutieren. Standen in den vergangenen Jahren vor allem erste Hilfsmaßnahmen – von der Unterbringung bis hin zu Sprachkursen – im Fokus, werden heute Themen wie die Teilhabe zunehmend relevant. Gemeinsam sollen am 24. November der Stand der Flüchtlingsarbeit definiert und neue Projekte und Kooperationen gefunden und angeschoben werden.  Anmeldung: Bis zum 16. November. weiterlesen
Kranhaus ist wiedereröffnet - im Dezember erste Veranstaltungen

Kranhaus ist wiedereröffnet - im Dezember erste Veranstaltungen

Fast exakt zwei Jahre nach der Sperrung des Kranhauses an der Schloßtraße kann der „Freundeskreis Knechtsche Hallen – Keimzelle Kranhaus“ in sein Domizil zurückkehren. Im Dezember 2016 musste das Gebäude sicherheitshalber gesperrt werden, nachdem das Dach des angrenzenden Nachbargebäudes um einen halben Meter abgesackt war. Vor dem Hintergrund komplexer Eigentumsverhältnisse und der offenen Zukunft des Gebäudekomplexes konnte eine gute Lösung nur im Dialog gefunden werden. Auch ein neuer Nutzungsvertrag soll unterschrieben werden. weiterlesen
Gedenkstunde für den Frieden

Gedenkstunde für den Frieden am 18. November

Anlässlich des Volkstrauertages laden die Stadt Elmshorn und der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge zu einer Gedenkstunde für den Frieden ein. Dabei wird das Gedenken an verstorbene Kriegsgefangene und Zwangsarbeiter auf dem Friedhof kombiniert mit einer Wanderausstellung im Rathaus. weiterlesen
Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht: »Intoleranz, Hass und Gewalt entgegentreten»

Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht: „Intoleranz, Hass und Gewalt entgegentreten”  

Gemeinsam gedachten Elmshornerinnen und Elmshorner am 9. November den Ereignissen der Reichspogromnacht 1938. Am Standort der ehemaligen Elmshorner Synagoge mahnte Bürgermeister Volker Hatje daran, die Erinnerung wach zu halten - und couragiert für eine Gesellschaft ohne Intoleranz, Hass und Gewalt einzutreten. weiterlesen
Startseite Alle Nachrichten anzeigen

 

Logo Stadtmarke ohne Claim - Platzhalter
 

Legionellen: Zwei leichte Überschreitungen

In der Olympiahalle und der GS Hafenstraße wurde eine leichte Überschreitung festgestellt.
weiterlesen
Marie Baraton
Foto: Marie Baraton © Claude Theret 

Ausdrucksstarke Chansons in Elmshorn

Das Kulturfestival Arabesques beschert Elmshorn ein Konzert der Künstlerin Marie Baraton.
weiterlesen
Das ehemalige Elmshorner Krankenhaus in den 1960er Jahren. Heute beheimatet es ein Altenheim.
Foto: Per Koopmann 

Elmshorner Kalender 2019 rund ums alte Haus

Ab dem 14.11. ist der beliebte Kalender des Fördervereins des Stadtarchivs erhältlich.
weiterlesen